• Home
  • Themen
  • Siegburg


Siegburg

Siegburg

Familie soll Rollstuhlfahrer wochenlang misshandelt haben

Es ging um sein Erbe: Einen Monat lang hat eine Familie aus Siegburg einen benachbarten Rollstuhlfahrer eingesperrt und schwer misshandelt. Er wurde schwer verletzt aufgefunden. Nun wurde Anklage erhoben.

Mann im Rollstuhl (Symbolbild): Drei Personen sind wegen der Taten angeklagt.

Schwerer Verkehrsunfall in Nordrhein-Westfalen: Bei einem Unfall in der N√§he von Siegburg sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Sie verbrannten in den Flammen des verungl√ľckten Transporters.

Polizeieinsatz in NRW (Symbolfoto): Bei einem Unfall in der Nähe von Siegburg sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Eine Schulaufgabe hat in einem Gymnasium nahe K√∂ln f√ľr Fassungslosigkeit gesorgt: Eine Fragestellung zu Zwangsheirat versch√§rfe lediglich rassistische Klischees, so die Eltern. Die Schule wehrt sich.

Unterricht in einem Klassenzimmer (Symbolbild): Eine Schulaufgabe bringt eine Siegburger Schule in Erklärungsnot.

Bei einer Gro√ürazzia hat die Polizei K√∂ln zwei illegale Cannabis-Plantagen entdeckt. F√ľnf Tatverd√§chtige wurden festgenommen. Auch scharfe Munition sei beschlagnahmt worden, meldet die Polizei.

Große Cannabisplantage in einem leerstehenden Gebäude (Archivbild): Die Einsatzkräfte beschlagnahmten mehr als 500 erntereife Pflanzen.

Auf der Autobahn 3 in Richtung K√∂ln staut sich der Verkehr √ľber viele Kilometer. Hier ist ein Lkw in Flammen aufgegangen. Die Aufr√§umarbeiten dauern an, bis zum Abend kommt es zu Beeintr√§chtigungen.

Feuerwehrleute l√∂schen den Brand auf der A3: Die Autobahn war am Donnerstagmorgen wegen des Feuers bei Siegburg vor√ľbergehend gesperrt worden.

Offenbar weil er keine Maske im Bahnhof tragen wollte, hat ein Mann in Siegburg einen Mitarbeiter der Bahn beleidigt und mit einem Messer bedroht. Polizisten stellten den mutmaßlichen Täter.

Ein Mitarbeiter der DB Sicherheit in Warnweste (Symbolbild): Im Bahnhof Siegburg bedrohte ein 25-jähriger Maskenverweigerer einen Mitarbeiter der Deutschen Bahn.

Auf der Autobahn 3 bei Siegburg hat ein Lkw ein Auto vor sich unter einen vorausfahrenden Lkw aufgeschoben. Die Insassen¬†‚Äď eine vierk√∂pfige Familie¬†‚Äďwurde dabei eingeklemmt.

Ein Polizeiauto steht an einem Unfallort neben einem Lkw (Symbolbild): Bei dem Unfall wurden alle Insassen des Pkw verletzt.

Schneefall gebietsweise bis in tiefe Lagen, √ľberfrierende N√§sse und arktisch-kalte Luft - an diesem Wochenende kann man sich vielerorts schon mal einen Vorgeschmack auf den Winter holen.

t-online news

Im Visier von Zollbeamten waren am Mittwoch und Donnerstag Nagelstudios in K√∂ln und Umgebung. Dabei wurden zahlreiche Verst√∂√üe festgestellt ‚Äď auch die illegale Besch√§ftigung von Menschen ohne Aufenthaltstitel.

Zollbeamte bei der Arbeit (Symbolbild): Bei Kontrollen in Nagelstudios pr√ľften die Beamten die Arbeitsbedingungen.

Vollsperrung auf der A3 Richtung K√∂ln: Am Donnerstag kippte ein Lkw kurz vor der Anschlussstelle Lohmar-Nord auf die Fahrbahn, die Autobahn wurde deshalb gesperrt. Der Verkehr staute sich √ľber einige Kilometer.

Ein Polizeiauto weist auf eine Sperrung hin (Symbolbild): Nach einem Lkw-Unfall ist die A3 Richtung Köln gesperrt worden.

Am K√∂lner Hauptbahnhof hat die Polizei bei Reisenden immer wieder Messer entdeckt. Um Gewalttaten auszubremsen, gilt dort nun eine Waffenverbotszone¬†‚Äď doch das Problem betrifft nicht nur K√∂ln.

Polizisten kontrollieren im Hauptbahnhof Köln einen Mann (Archivbild): Im Bahnhof sind Waffen am Wochenende verboten.

Zu den Kosten eines Bauprojekts geh√∂ren oft auch Honorare f√ľr Architekten. Bislang galt daf√ľr die Honorarordnung f√ľr Architekten und...

F√ľr Honorare f√ľr Architekten galt lange eine verbindlich Honorarordnung.

In Königswinter hat ein Unbekannter auf einen Elfjährigen geschossen. Das Kind musste in einer Bonner Klinik operiert werden. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild): Die Mordkommission ermittelt nach Sch√ľssen auf ein Kind.

Verordnet der Arbeitgeber auf der Arbeit einen Mund-Nasen-Schutz, haben Maskenverweigerer schlechte Karten. Auch ein Attest n√ľtzt dann nicht...

Gesundheitsschutz geht vor: Arbeitgeber d√ľrfen von ihren Mitarbeitern das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verlangen, zeigt ein Urteil.

In einer neuen Spezialfolge haben vier außergewöhnliche Kandidaten um den Titel "Shopping Queen" gekämpft und bewiesen, wie bunt Mode sein kann. Das Motto der Woche ahnte eine Kandidatin schon vorher.

Die vier Kandidaten von "Shopping Queen"-Spezial: Wahrsagerin Lilo, Brillendesignerin und Illustratorin Sarah, Sängerin und Designerin Monella und Makeup-Artist Robin (v.l.).
  • Sophie Loelke
Von Sophie Loelke

F√ľr 20 Passagiere wurde eine Stra√üenbahnfahrt zur Odyssee: Weil der Fahrer bewusstlos wird, f√§hrt eine Bahn unkontrolliert durch Bonn. Mehrere Passagiere wurden selbst aktiv und konnten so Schlimmeres verhindern.¬†

Eine Bonner Straßenbahn der Linie 66: Weil der Fahrer nicht reagierte, stoppten Passagiere das Fahrzeug. (Archivfoto)

Wie oft werden B√ľrger in Deutschland Opfer ihrer Polizei? Abseits der amtlichen Statistik haben Bochumer Wissenschaftler erstmals Tausende Betroffene befragt, um das Dunkelfeld zu erforschen.

Proteste f√ľr Klimaschutz: Ein Demonstrant wird von Polizisten auf dem Boden festgehalten.

In Siegburg haben Passanten eine Achtjährige mit schweren Verletzungen am Straßenrand gefunden. Was ihr passiert ist, kann sie nicht erzählen. Nun versucht die Polizei herauszufinden, was geschah.

Blick √ľber Sankt Augustin und Siegburg: Die Polizei sucht nun nach Zeugen. (Symbolbild)
Von Rebekka Wiese

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website