t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalKöln

Silvester 2022/2023: "Rekordjahr" für Feuerwerkshersteller Weco


Silvester 2022/2023
"Rekordjahr" für Feuerwerkshersteller Weco

Von Laura Isabel Schameitat

04.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Weco Werksverkauf: Feuerwerksraketen liegen in einem Korb.Vergrößern des Bildes
Weco-Feuerwerksraketen (Archivbild): Die Firma aus Eitorf verkauft Feuerwerk seit dem Jahr 1948. (Quelle: Roberto Pfeil/dpa-bilder)

Deutschlands größter Pyrotechnik-Produzent hat 2022 ersten Schätzungen zufolge so viel Feuerwerk verkauft wie noch nie. Böller machten nur drei Prozent aus.

Der nach eigenen Angaben marktführende Hersteller für Feuerwerk in Europa, die Firma Weco aus Eitorf in der Nähe von Köln, vermeldet für Silvester 2022/2023 "Rekordverkäufe". Das teilte der Sprecher des Unternehmens, Oliver Gerstmeier, am Mittwoch auf Anfrage von t-online mit.

Genaue Zahlen gebe es bisher noch nicht, diese müssten in den kommenden Wochen zusammengetragen werden. Vor allem der erste Verkaufstag am 29. Dezember sei Gerstmeier zufolge "überdimensional" gewesen.

Mehr als 50 Prozent Batterien und Verbundfeuerwerk

Wie in den vergangenen Jahren hätten Batterien und sogenanntes Verbundfeuerwerk, also mehrere miteinander verbundene Feuerwerksbatterien, mehr als 50 Prozent der Verkäufe ausgemacht. Reine Knallkörper oder "Böller" machten hingegen nur drei Prozent der Verkäufe aus.

Diese seien auch nicht mehr "so laut" wie in der Vergangenheit. Mit Hinblick auf die Silvester-Randale in Berlin und anderen deutschen Großstädten sagte Gerstmeier: "Alles, was laut ist, ist illegales Feuerwerk."

Verwendete Quellen
  • Telefonat mit dem Weco-Pressesprecher
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website