Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Novum im Karneval: Köln und Düsseldorf feiern erste gemeinsame Sitzung


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextHassplakate sind keine KritikSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextDarum nimmt Aldi Neuerung zurück

Köln und Düsseldorf feiern erste gemeinsame Sitzung

Von t-online, snh

Aktualisiert am 24.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Der Alaaf Schriftzug steht vor dem Kölner Gürzenich: In dem traditionellen Festsaal findet die erste Köln-Düsseldorfer Karnevalssitzung statt.
Der Alaaf Schriftzug steht vor dem Kölner Gürzenich: In dem traditionellen Festsaal findet die erste Köln-Düsseldorfer Karnevalssitzung statt. (Quelle: Galuschka )
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zwischen Köln und Düsseldorf herrscht schon immer eine gewisse Rivalität – gerade, wenn es um Karneval geht. Doch damit soll jetzt Schluss sein.

Am 25. Januar heißt es "Kölle meets Düsseldorf": Zum ersten Mal in der Geschichte des Karnevals halten die "Die Grosse von 1823" und der "Allgemeine Verein der Karnevalsfreunde Düsseldorf" (AVDK) eine gemeinsame Sitzung ab. Im ehrwürdigen Kölner Gürzenich soll das verstaubte Gerücht, "sich net rüche zu künne", endgültig eingemottet werden. Die ehemalige "Grosse Kostümsitzung" wird zu "Die Grosse alaaf & helau Sitzung".

Initiatoren der Veranstaltung sind der kölsche Präsident Joachim Zöller von der "Die Grosse von 1823" und sein Kollege vom AVDK Düsseldorf, Stefan Kleinehr. Beide planten schon vor der Coronapandemie eine gemeinsame Veranstaltung, wie der "Express" schreibt. Ebenfalls nicht ganz unbeteiligt an der "jecken Völkerverständigung" ist demnach auch die Kölner Karnevalsband "Brings". Joachim Zöller ist seit Jahren mit Sänger Peter Brings befreundet, während Stefan Kleinehr der Manager der Band ist.

Gäste der Sitzung können sich auf Programmpunkte aus beiden Städten freuen. Neben Brings kommen unter anderem das Musikkorps Schwarz-Rot Köln, Guido Cantz, Swinging Funfares, die Tanzgarde der Karnevalsfreunde der Katholischen Jugend, Martin Schopps, das Düsseldorfer Prinzenpaar, das Traditionskorps der Prinzen-Garde Köln 1906, die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf, Kölner Dreigestirn, Volker Weininger, das Tanzcorps Fidele Sandhasen und die Höhner.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • facebook.de: Veranstaltung von "Die Grosse von 1823"
  • express.de: Sitzungs-Revolution im Kölner Karneval
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Droht dem 1. FC Köln die nächste Geldstrafe?
Von Marc Merten
Von Marc Merten
Karneval

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website