t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalKöln

Köln: Mann soll Senior antisemitisch beleidigt haben


Mann soll Senior auf offener Straße antisemitisch beleidigt haben

Von t-online
28.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Die Polizei sucht diesen Mann.Vergrößern des BildesDie Polizei sucht diesen Mann. (Quelle: Polizei)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Im Juli soll ein unbekannter Mann einen 69-Jährigen in der Kölner Beethovenstraße übel beleidigt haben. Der Geschädigte hatte zuvor die Synagoge besucht.

Die Polizei Köln sucht mit einem Foto nach einem Unbekannten, der einen 69 Jahre alten Mann in der Beethovenstraße antisemitisch beleidigt und den Holocaust geleugnet haben soll. Laut Zeugenaussagen hatte der 69-Jährige am 22. Juli (Samstag) gegen 12.30 Uhr die Synagoge an der Roonstraße verlassen und war anschließend zu einem Kiosk gelaufen, um sich dort etwas zu kaufen.

Daraufhin sei der Gesuchte dem Mann gefolgt und habe ihn angeschrien. Der schlanke Tatverdächtige, der offensichtlich mit seinem Hund unterwegs war, soll den Geschädigten unter anderem mit den Worten "Du dreckiger Jude" beleidigt haben. Ein Sicherheitsmitarbeiter der Synagoge war auf die Situation aufmerksam geworden, verfolgte den Mann und fotografierte ihn. Hinweise nimmt der Kölner Staatsschutz unter der Telefonnummer 0221/2290 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei vom 28.11.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website