t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Köln: Mann in Holweide mit Baseballschläger fast getötet – Festnahme


An einer Bushaltestelle
Mann mit Baseballschläger fast getötet – Tatverdächtiger sehr jung

Von t-online, mad, fe

Aktualisiert am 07.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Mann mit Baseballschläger in der Hand (Symbolbild): Ein 40-Jähriger wurde auf dem Fahrrad bedroht.Vergrößern des BildesMann mit Baseballschläger in der Hand (Symbolbild): Das Opfer erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. (Quelle: IMAGO/Oleksandr Latkun)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein Kölner wurde an einer Bushaltestelle mit einem Baseballschläger fast totgeschlagen. Die Polizei fahndete nach dem Täter. Nun hat sich der Verdächtige gestellt.

Ein 46-jähriger Mann wurde am Samstagnachmittag (2. März) im Kölner Stadtteil Holweide von einem Angreifer mit einem Baseballschläger niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt. Der Täter schlug unvermittelt auf das Opfer ein, heißt es laut Polizei und Staatsanwaltschaft. Nach dem Angreifer wurde wegen versuchten Mordes gefahndet. Nun hat sich der Verdächtige gestellt: Es handelt sich um einen 16-Jährigen.

Der Vorfall ereignete sich gegen 15.45 Uhr an der KVB-Haltestelle Vischeringstraße. Der Jugendliche überquerte die Gleise, um zu dem 46-Jährigen zu gelangen, der neben anderen Passanten auf einer Bank saß. Dann schlug der Täter dem Mann unvermittelt mit einem Baseballschläger auf den Kopf. Das Opfer fiel sofort bewusstlos von der Bank und erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen.

Der Jugendliche konnte vom Tatort fliehen. Am Folgetag wurde der Baseballschläger auf dem Fluchtweg in einem Gebüsch gefunden und sichergestellt. Anschließend fahndete die Polizei mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach dem Täter. Inzwischen gaben die Ermittler bekannt, dass sich der Gesuchte am Mittwochabend gestellt hat. Der 16-Jährige wurde vorläufig festgenommen und soll einem Haftrichter vorgeführt werden.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website