t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalKöln

Polizei Köln sucht Zeugen: 77-jähriger Radfahrer schwer verletzt nach Sturz


Polizei sucht Zeugen
77-jähriger Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Von t-online
15.04.2024Lesedauer: 1 Min.
UnfallVergrößern des BildesDie Leuchtschrift "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens (Symbolbild): Nach dem Sturz eines 77-jährigen Radfahrers sucht die Polizei nach Zeugen. (Quelle: Carsten Rehder/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Ein 77-jähriger Radfahrer liegt nach einem schweren Sturz im Krankenhaus. Die Polizei Köln sucht Zeugen, die Angaben zum Ablauf machen können.

Nach einem schweren Sturz eines 77 Jahre alten Fahrradfahrers am vergangenen Freitagnachmittag (12. April) auf dem Alten Mühlenweg im Stadtteil Deutz, sucht die Polizei Köln dringend Zeugen. Der Kölner erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde unter Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus gebracht. Die Umstände des Sturzes sind bislang unklar.

Eine Passantin hatte den Mann gegen 14.45 Uhr in Höhe der Hausnummer 57 bewusstlos mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg liegend gefunden und den Notruf gewählt. Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat diesen Verkehrsunfall beobachtet und kann Angaben zum Ablauf machen?

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website