Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

1. FC Köln: Gisdol und Heldt haben gutes Verhältnis

Sport-Donnerstag im Blog  

Gisdol und Heldt haben "vertrauensvolles Verhältnis"

16.01.2020, 17:39 Uhr | t-online.de, tme

1. FC Köln: Gisdol und Heldt haben gutes Verhältnis. Horst Heldt und Markus Gisdol im Trainingslager in Spanien: Die beiden arbeiten laut eigener Aussage gut zusammen. (Quelle: imago images/Bopp)

Horst Heldt und Markus Gisdol im Trainingslager in Spanien: Die beiden arbeiten laut eigener Aussage gut zusammen. (Quelle: Bopp/imago images)

Egal ob 1. FC Köln, Fortuna, Viktoria oder die vielen kleineren Kölner Sportvereine: Sport spielt in Köln eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In unserem Live-Blog finden Sie darum alle wichtigen Informationen rund um das Thema Sport in der Region.

18.03 Uhr: Das war es für heute vom Lokalsport

An dieser Stelle verabschieden wir uns mit den Meldungen aus dem Lokalsport in Köln. Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend und berichten morgen wieder weiter.

17.39 Uhr: Vertrag von Jan Thielmann verlängert

Wie Horst Heldt auf der Pressekonferenz berichtete, verlängert der 1. FC Köln den Vertrag mit dem 17-Jährigen Jan Thielmann vorzeitig. Bis Freitag wolle man den Vertrag verlängern, sagte Heldt laut "Express".

15.55 Uhr: Pressekonferenz des 1. FC Köln zum Nachschauen

Die Pressekonferenz von Donnerstag zum Rückrundenauftakt gibt als Video zum Nachschauen auf der Facebook-Seite des 1. FC Köln.

Pressekonferenz vor Wolfsburg

📹 #effzeh-Cheftrainer Markus Gisdol und Geschäftsführer Horst Heldt sprechen über den Rückrundenauftakt. 👇🔴⚪

Gepostet von 1. FC Köln am Donnerstag, 16. Januar 2020

15 Uhr: FC Viktoria Köln präsentiert Neuzugang

Auf Instagram verkündete der Verein, die Verpflichtung von Sead Hajrovic. Der 26-Jährige spielte zuvor beim FC Winterthur.

13.43 Uhr: Gisdol hat gutes Verhältnis zu Heldt

Der neue Trainer des 1. FC Köln, Markus Gisdol, versteht sich offenbar gut mit Sport-Geschäftsführer Horst  Heldt. Auf einer Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Schalke sagte Gisdol, dass die beiden ein "vertrauensvolles Verhältnis" hätten.

11.27 Uhr: Mark Uth äußert sich zum Einsatzverbot gegen Schalke

Der zum 1. FC Köln verliehene Mark Uth bedauert sein Einsatzverbot im Spiel gegen seinen Stammverein FC Schalke 04. Der Stürmer des Reviervereins konnte nur unter der Auflage, dass er in der Bundesligapartie gegen Schalke nicht zum Einsatz kommt, auf Leihbasis an den Rhein wechseln. "Für mich ist es schade, dass ich nicht gegen die Jungs spielen darf. Es ist eine Klausel, die ich akzeptieren muss", sagte der 28-Jährige dem Fachmagazin "kicker".

9.38 Uhr: Viktoria-Köln-Jugend zu Gast im NS-Dokumentationszentrum

Die U16 und U17 waren zu Gast im NS-Dokumentationszentrum in Köln. Es gab unter anderem eine Führung durch das EL-DE-Haus. Die Viktoria wollte, dass sich die Jugendmannschaften mit dem Thema Rassismus und Diskriminierung auseinander setzen.

8.45 Uhr: Köln-Neuzugänge sollen Niveau heben

In den letzten drei Rückrundenspielen des 1. FC Köln gab es drei Siege, doch in den drei Tests gegen Charleroi (1:2), Mechelen (2:2) und Genk (1:1) keinen Erfolg. Dennoch war Trainer Gisdol mit dem Trainingslager in Benidorm zufrieden. Vor allem an der Fitness wurde gearbeitet. Die Neuzugänge Mark Uth und Elvis Rexhbecaj sollen das Niveau heben.

7.37 Uhr: Hallo, Köln!

Guten Morgen, Köln! Auch heute berichten wir wieder über alles, was im Lokalsport in Köln wichtig ist. Wenn Sie Anregungen oder Kritik für uns haben, können Sie uns gerne einen Kommentar unter dem Artikel schreiben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal