Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Rollerfahrer wird nach Unfall mit Bus von Auto erfasst und stirbt

In Gegenverkehr gestürzt  

Rollerfahrer wird nach Unfall mit Bus von Auto erfasst und stirbt

16.07.2019, 14:24 Uhr | t-online.de

Köln: Rollerfahrer wird nach Unfall mit Bus von Auto erfasst und stirbt. Polizeifahrzeug mit Unfallzeichen: In Köln-Raderthal wurde ein Rollerfahrer tödlich verletzt. (Quelle: dpa)

Polizeifahrzeug mit Unfallzeichen: In Köln-Raderthal wurde ein Rollerfahrer tödlich verletzt. (Quelle: dpa)

In Köln-Raderthal ist es zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Roller und einem Linienbus gekommen. Der Fahrer des Rollers starb noch am Unfallort.

Zu einem tödlichen Rollerunfall ist es am Dienstagvormittag auf der Straße "Im Wasserwerkswäldchen" in Köln-Raderthal gekommen. Wie die Polizei Köln mitteilte, fuhr ein Rollerfahrer dabei aus bisher ungeklärter Ursache auf einen stehenden KVB-Bus auf.


Daraufhin stürzte der Mann offenbar in den Gegenverkehr und wurde dort von einem entgegenkommendem Auto erfasst. Der Rolllerfahrer erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Die Polizei Köln sperrte die Straße ab und sicherte Spuren. Wie es zu dem tödlichen Unfall kommen konnte, soll so geklärt werden.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung der Polizei Köln

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal