Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Kölner Dirt-Track-Szene sucht verzweifelt legale Fläche

Von Susanne Waechter

Aktualisiert am 25.09.2020Lesedauer: 3 Min.
Mitglieder des Vereins Trails59 stehen auf einer Dirt-Bike-Strecke: Sie k√§mpfen f√ľr eine legale Fl√§che in der Stadt, wo sie ihren Sport aus√ľben k√∂nnen.
Mitglieder des Vereins Trails59 stehen auf einer Dirt-Bike-Strecke: Sie k√§mpfen f√ľr eine legale Fl√§che in der Stadt, wo sie ihren Sport aus√ľben k√∂nnen. (Quelle: W√§chter)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Dirt-Track-Szene in K√∂ln steckt in der Klemme: Die einzige bislang legale Fl√§che f√ľr den Radsport muss bald weichen. Derweil sprie√üen illegale Parcours in den W√§ldern aus dem Boden.

Meterhohe H√ľgel und Rampen aus Lehm bieten der Dirt Track Szene von K√∂ln ein Eldorado f√ľr ihren Sport. In Kalk existiert der einzige legale Dirt Track der Stadt. F√ľr eine Szene, die einige hundert Sportler z√§hlt. Doch auch dieser wird Ende Oktober Geschichte sein. Das Bistum errichtet dort seine "Schule f√ľr alle", eine Gesamtschule von der ersten Klasse bis zum Abitur. Das steht schon lange fest, auch dass der Dirt Track deshalb weichen muss. Doch eine alternative Fl√§che ist bislang nicht in Sicht.

Deshalb haben sich Andreas Kuhsel und sechs weitere Radsportler im Fr√ľhsommer zum Verein Trails59 zusammengeschlossen. Ziel ist es, langfristig mehr legale Dirt-Track-Strecken im K√∂lner Stadtgebiet zu etablieren. Kurzfristig gilt es aber zun√§chst, bis zum Ende des Jahres ein offizielles und nachhaltig nutzbares Vereinsgel√§nde irgendwo in K√∂ln zu erhalten, um ein dauerhaftes Fortbestehen des Angebots zu gew√§hrleisten. Lediglich gut an den √∂ffentlichen Nahverkehr sollte es angebunden sein, nicht au√üerhalb auf der gr√ľnen Wiese liegen.

Ein junger Mann wässert eine Rampe: Die Dirt Biker haben ihren Parcours bisher selbst gepflegt.
Ein junger Mann wässert eine Rampe: Die Dirt Biker haben ihren Parcours bisher selbst gepflegt. (Quelle: Wächter)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putins Plan geht auf
Olaf Scholz besichtigt das ehemalige Gef√§ngnis "Number Four", in dem w√§hrend der Apartheid in S√ľdafrika auch zahlreiche politische Gefangene einsitzen mussten: W√§hrend der Afrika-Reise des Kanzlers wird in Deutschland hitzig √ľber Waffenlieferungen f√ľr die Ukraine gestritten.


Und das k√∂nnte Erfolg haben. Kuhsel steht seit Wochen mit dem Gr√ľnfl√§chenamt sowie dem Amt f√ľr Kinder- und Jugendinteressen und dem Sportamt in Kontakt. "Man erkennt die Not, vor der unsere Radsportszene steht", sagt Kuhsel, der sich aber nicht zu fr√ľh freuen will. Ende August setzten sich alle erstmals zusammen, im Oktober soll ein weiteres Gespr√§ch folgen.

Illegale Ausweichstrecken in den Wäldern

"Egal wo, Hauptsache wir k√∂nnen k√ľnftig der Szene legale Fl√§chen f√ľr unseren Sport bieten", sagt Kuhsel. Bislang weichen die Sportler, die alle Altersklassen erfasst, n√§mlich auf die illegal im Wald gebauten Strecken aus. Dort sind sie weder versichert, noch k√∂nnen dort Workshops, geschweige denn professionelle Jugendarbeit stattfinden. Im gesch√ľtzten Rahmen eines Vereins aber ist dies m√∂glich. Au√üerdem muss die Fl√§che regelm√§√üig gepflegt und umgebaut beziehungsweise erweitert werden. Ein Dirt Track entsteht nicht von heute auf morgen. In Kalk haben die Radsportler zehn Jahre lang daran gearbeitet.

Ein Dirt Biker springt mit seinen Bike in die Höhe: In Köln gehören der Szene einige hundert Personen an.
Ein Dirt Biker springt mit seinen Bike in die Höhe: In Köln gehören der Szene einige hundert Personen an. (Quelle: Wächter)

Mindestens genauso lang existierte in einem kleinen W√§ldchen zwischen Wohnbebauung und dem Parkplatz 6 des Rhein-Energie-Stadions in Junkersdorf eine illegale Fl√§che, die von Kindern bis hin zu erwachsenen Radfahrern und ihren BMX-R√§dern genutzt wurde. Die Stadt aber lie√ü die Fl√§che planieren. Zum einen handelt es sich um einen verbotenen Eingriff ins Gr√ľn, zum anderen sei die Stadt haftbar, wenn dort etwas passiere. Schilder, die auf die Nutzung auf eigene Gefahr hinweisen, w√ľrden die Stadt nicht von der Haftungsfrage entbinden, wie der stellvertretende Leiter des Gr√ľnfl√§chenamtes Dr. Joachim Bauer sagt.

Sicherheit nicht gewährleistet

Und auch die Leiterin des Amtes f√ľr Kinder- und Jugendinteressen, Petra Heinemann, sagt, dass normalerweise der T√úV eine solche Anlage abnehme, wegen der Sicherheit. Ein Dirt Track aber ver√§ndere sich dauernd, da sei keine Sicherheit gew√§hrleistet. Sie sei aber offen, zusammen mit dem Verein ein abgesichertes Gel√§nde, zu suchen. Der Verein √ľbernehme dann die Verantwortung.

Eltern stehen auf dem Dirt Track: Sie k√§mpfen ebenfalls f√ľr den Erhalt der Freizeitm√∂glichkeit f√ľr ihre Kinder.
Eltern stehen auf dem Dirt Track: Sie k√§mpfen ebenfalls f√ľr den Erhalt der Freizeitm√∂glichkeit f√ľr ihre Kinder. (Quelle: W√§chter)

Zwischenzeitlich hat sich in Junkersdorf eine Elterninitiative gegr√ľndet. Helga Budde, Anwohnerin und Mutter eines Sohnes, geh√∂rt zu denjenigen, die sich einsetzen wollen, dass die erst vor kurzem durch die Stadt zerst√∂rte Dirt-Track-Strecke in dem kleinen W√§ldchen eine legale Fl√§che wird. "Wir werden uns dem Verein Trails 59 anschlie√üen", k√ľndigt Budde im Gespr√§ch an. Als Verein haben wir mehr Gewicht gegen√ľber der Verwaltung.

Politiker unterst√ľtzen Vorhaben

Und auch die Bezirkspolitiker der zust√§ndigen Bezirksvertretung Lindenthal haben sie auf ihrer Seite. In ihrer j√ľngsten Sitzung haben sie einen Beschluss gefasst, dass die Stadt nun Schritte einleiten soll, um den Dirt Track in Junkersdorf zu erhalten beziehungsweise wieder aufzubauen.

Weitere Artikel

Große Rauchwolke
Feuer auf Recyclinghof in K√∂ln ausgebrochen ‚Äď App Nina warnt
Ein Schild der Feuerwehr steht neben Schläuchen (Symbolbild): In Köln hatte es auf einem Recyclinghof gebrannt.


Dazu soll der neu gegr√ľndete Verein Trails 59 ins Boot geholt werden und die Gespr√§che mit dem Sport- und Gr√ľnfl√§chenamt sowie mit dem Amt f√ľr Kinder- und Jugendinteressen fortgesetzt werden, um m√∂glichst schnell eine L√∂sung zu finden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Sonja Eich

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website