Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Hella von Sinnen übersetzt Asterix auf Kölsch

Bekannte Komikerin  

Hella von Sinnen übersetzt Asterix auf Kölsch

28.10.2020, 14:21 Uhr | dpa

Köln: Hella von Sinnen übersetzt Asterix auf Kölsch. Die Komikerin Hella von Sinnen: Die 61-Jährige hat ein beliebtes Asterix-Abenteuer in kölschen Dialekt übersetzt. (Quelle: dpa/Georg Wendt/Archivbild)

Die Komikerin Hella von Sinnen: Die 61-Jährige hat ein beliebtes Asterix-Abenteuer in kölschen Dialekt übersetzt. (Quelle: Georg Wendt/Archivbild/dpa)

Anfang November erscheint ein ungewöhnlicher Band der beliebten Comic-Reihe "Asterix". Das Besondere: Er ist komplett auf Kölsch verfasst. An der Übersetzung hat sich auch Komikerin Hella von Sinnen beteiligt.

"Asterix kütt nohm Kommiss": Komikerin Hella von Sinnen hat ein beliebtes Asterix-Abenteuer in kölschen Dialekt übersetzt. Es handelt sich im Original um "Asterix als Legionär", den zehnten Band der berühmten französischen Comic-Reihe, wie die Verlagsgruppe Egmont am Mittwoch mitteilte. 

Für von Sinnen sei es die erste Asterix-Übersetzung für das Haus gewesen, sagte eine Sprecherin. Die Entertainerin – geboren in Gummersbach bei Köln – arbeitete die kölsche Fassung zusammen mit Cornelia Scheel und der Kölner Journalistin Vera Kettenbach aus, die die Federführung innehatte. Der Band erscheint am 5. November.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal