Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Corona/Köln: Eröffnung von Impfzentrum verzögert sich – "sehr ärgerlich"


Das schaut Köln auf
Netflix
1. WednesdayMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Eröffnung des Kölner Impfzentrums verzögert sich

Von t-online, dpa
20.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Blick in den Wartebereich/Registrierungsbereich Kölner Corona-Impfzentrum: Bis mindestens 8. Februar wird es dort so leer bleiben, weil sich die Eröffnung wegen Lieferschwierigkeiten beim Impfstoff verzögert.
Blick in den Wartebereich/Registrierungsbereich Kölner Corona-Impfzentrum: Bis mindestens 8. Februar wird es dort so leer bleiben, weil sich die Eröffnung wegen Lieferschwierigkeiten beim Impfstoff verzögert. (Quelle: Political-Moments/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weil sich die Lieferung von Corona-Impfstoffen verzögert, muss NRW den Start der Impfzentren nach hinten verschieben. Das betrifft auch das Zentrum an der Messe Köln.

Wegen der verzögerten Lieferung des Corona-Impfstoffs von Biontech verschiebt Nordrhein-Westfalen den Start der Impfungen für über 80-Jährige, die zu Hause leben. Die 53 Impfzentren im Land nehmen ihren Betrieb nun erst am 8. Februar auf – eine Woche später als bislang geplant, wie ein Sprecher des NRW-Gesundheitsministeriums sagte. Damit wird auch das Impfzentrum in Köln, dass sich in der Kölner Messe befindet, erst später eröffnet. Das bestätigte die Stadt am Mittwoch in einer Mitteilung.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker zeigte sich in einer Mitteilung darüber enttäuscht. "Jeden Tag sprechen mich Menschen an, die ihre Impfung geradezu herbeisehnen. Dass sie nun noch länger warten müssen, ist sehr ärgerlich, aber ohne Impfstoff kann auch eine hochprofessionelle Impflogistik, wie wir sie in Köln aufgebaut haben, nicht erfolgreich funktionieren." Die Rathauschefin weiter: "Wir haben alle Rahmenbedingungen dafür geschaffen, den Impfstoff verimpfen zu können, sobald er hier verfügbar ist."

In Köln sind nach Angaben der Stadt bisher 11.680 Menschen gegen das Coronavirus geimpft worden - bei einer Bevölkerung von ca. 1,06 Millionen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Stadt Köln: Mitteilung vom 20. Januar 2021
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Tom Hoops

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website