Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln/Bergisch Gladbach: Nissan fährt auf Kürtener Straße in Gegenverkehr

Test ergab 1 Promille  

Nissan fährt in Gegenverkehr – zwei Schwerverletzte

26.05.2021, 10:23 Uhr | t-online

Köln/Bergisch Gladbach: Nissan fährt auf Kürtener Straße in Gegenverkehr. Der rote Nissan steht mit völlig demolierter Front an der Unfallstelle: Der Fahrer war möglicherweise alkoholisiert, als er in den Gegenverkehr fuhr. (Quelle: Polizei RBK)

Der rote Nissan steht mit völlig demolierter Front an der Unfallstelle: Der Fahrer war möglicherweise alkoholisiert, als er in den Gegenverkehr fuhr. (Quelle: Polizei RBK)

Bei einem Frontalzusammenstoß in Bergisch Gladbach am Dienstagabend wurden zwei Autofahrer schwer verletzt. Möglicherweise war der Verursacher betrunken. 

Am Dienstag kam es auf der Kürtener Straße gegen 21 Uhr zu einem schweren Unfall. Wie die Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mitteilte, fuhr ein 32-Jähriger mit seinem Nissan in Richtung Innenstadt. Dabei geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Ford eines 33-Jährigen.

Die beiden Männer wurden bei dem Zusammenprall schwer verletzt und kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt – der Sachschaden wird laut Ermittlern auf 25.000 Euro geschätzt.

Der Ford steht schwer beschädigt im Straßengraben: Beide Wagen wurden sichergestellt und mussten abgeschleppt werden. (Quelle: Polizei RBK)Der Ford steht schwer beschädigt im Straßengraben: Beide Wagen wurden sichergestellt und mussten abgeschleppt werden. (Quelle: Polizei RBK)

Laut Polizei könnte der Unfallverursacher betrunken gewesen sein. Ein Atemalkoholvortest vor Ort ergab 1 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet, sein Führerschein beschlagnahmt und sein Handy als mögliches Beweismittel sichergestellt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: