Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKöln

Köln: 18-Jähriger stirbt nach Auseinandersetzung auf Zülpicher Straße


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPaar hat Sex im Parkhaus – hoher SchadenSymbolbild für einen TextDas kostet eine Übernachtung an KarnevalSymbolbild für einen Text"Endspiel"-Atmosphäre: Mit diesem Kader reist der FC nach SchalkeSymbolbild für einen TextPodolski legt sich mit Indern anSymbolbild für ein VideoKameras zeigen Tier-„Höllenqualen"Symbolbild für einen TextAktivisten weisen Vorwürfe zurückSymbolbild für einen TextPocher: "Kaufe ihm Entschuldigung nicht ab"Symbolbild für einen TextHilfe-Verein im Ahrtal erhält 500.000 EuroSymbolbild für einen TextRocker flieht aus GefängnisSymbolbild für einen TextWollten Jugendliche Polizisten entführen?

18-Jähriger stirbt nach Auseinandersetzung in Köln

Von t-online
31.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Polizeiwagen mit Blaulicht im Einsatz (Symbolbild): Noch in der Nähe des Tatorts nahmen Polizisten fünf Verdächtige vorläufig fest.
Polizeiwagen mit Blaulicht im Einsatz (Symbolbild): Noch in der Nähe des Tatorts nahmen Polizisten fünf Verdächtige vorläufig fest. (Quelle: Einsatz-Report24/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tödlicher Ausgang eines nächtlichen Streits: Ein 18-Jähriger wurde bei einer Auseinandersetzung auf der Zülpicher Straße mit einem spitzen Gegenstand schwer verletzt – im Krankenhaus verstarb er wenig später.

Auf der Zülpicher Straße ist es in der Nacht zu Samstag zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit tödlichem Ausgang gekommen: Gegen 2.30 Uhr wurde ein 18-Jähriger mit einem spitzen Gegenstand lebensgefährlich verletzt. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er allerdings laut Polizei wenig später seinen schweren Verletzungen erlag.

Fünf Männer seien im Verdacht, an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen zu sein, sie befänden sich in Polizeigewahrsam. Sie waren in der Nähe des Tatorts von Polizisten angetroffen und vorläufig festgenommen worden, heißt es in einer Mitteilung der Beamten. Staatsanwaltschaft und Polizei Köln haben Ermittlungen zu einem Tötungsdelikt aufgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Polizei Köln: Pressemitteilung vom 31. Juli
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Endspiel"-Atmosphäre: Mit diesem Kader reist der FC nach Schalke
Von Marc Merten
PolizeiTatort

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website