Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Missglückter Porsche-Diebstsahl endet im Gleisbett

Fluchender Täter flüchtet  

Missglückter Porsche-Diebstahl in Köln endet im Gleisbett

06.10.2021, 12:45 Uhr | dpa, t-online

Köln: Missglückter Porsche-Diebstsahl endet im Gleisbett. Der im Gleisbett stecken gebliebene Porsche: Der Dieb flüchtete anschließend zu Fuß. (Quelle: Polizei Köln)

Der im Gleisbett stecken gebliebene Porsche: Der Dieb flüchtete anschließend zu Fuß. (Quelle: Polizei Köln)

Unglückliches Ende eines versuchten Diebstahls in Köln: Nachdem ein Unbekannter einen Porsche gestohlen hatte, landete er mit dem Wagen im Gleisbett der Stadtbahn – und der Mann flüchtete zu Fuß.

Nach dem missglückten Diebstahl eines Porsche 911 Carrera in Köln sucht die Polizei nach Zeugen. Der Täter war in der Nacht auf Dienstag mit dem Auto im Gleisbett der Stadtbahn steckengeblieben und anschließend vermutlich zu Fuß geflüchtet, wie die Polizei mitteilte.

Die Ermittler suchen jetzt nach Hinweisen auf den Vorfall gegen 4.20 Uhr. Nach Angaben eines Zeugen soll der dunkel gekleidete Mann noch versucht haben, das Auto zurückzusetzen. Als das nicht klappte, sei er laut fluchend in Richtung der Autobahnauffahrt Lövenich der A1 in Richtung Dortmund gelaufen.

Gestohlen worden war das Auto zuvor im Stadtteil Marienburg. Nach Angaben der Eigentümerin des Porsche habe sie den Wagen gegen 20 Uhr auf der Remagener Straße abgestellt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: