Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Streit in Köln eskaliert: Frau tot in Wohnung gefunden – Partner stellt sich

Streit eskaliert  

Frau tot in Wohnung gefunden – Partner stellt sich

22.10.2021, 13:58 Uhr | t-online, LKA

Streit in Köln eskaliert: Frau tot in Wohnung gefunden – Partner stellt sich. Das Blaulicht eines Streifenwagens (Symbolbild): In Ehrenfeld hat es ein Tötungsdelikt gegeben. (Quelle: imago images/Fotostand)

Das Blaulicht eines Streifenwagens (Symbolbild): In Ehrenfeld hat es ein Tötungsdelikt gegeben. (Quelle: Fotostand/imago images)

Tötungsdelikt in Köln-Ehrenfeld: Ein Mann soll seine Partnerin umgebracht haben. Er hat den vorangegangenen Streit selbst bei der Polizei gemeldet. 

Am Freitagmorgen soll es in Köln-Ehrenfeld zum Streit eines Paars gekommen sein. Wie die Polizei Köln berichtet, soll der 60-jährige Mann seine 71-jährige Freundin daraufhin getötet haben. 

Er sei nach der Auseinandersetzung mit der Frau freiwillig zur Polizeiwache gekommen und habe darüber berichtet. Von der Polizei alarmierte Rettungskräfte versuchten, die Frau am Tatort zu reanimieren. Doch vergeblich.

Eine Mordkommission der Polizei Köln hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Vernehmung des vorläufig Festgenommenen stehe noch aus. Bisher seien weitere Details zur Tat noch unklar, sagte ein Polizeisprecher t-online.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: