• Home
  • Regional
  • Köln
  • Köln: Junger Mann stirbt auf dem Rochusplatz – Hintergrund noch unklar


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild für ein VideoIn diesen Regionen fällt StarkregenSymbolbild für einen TextBayern-Star kehrt zu Ex-Klub zurückSymbolbild für einen TextBundesliga-Torwart wechselt zu PepSymbolbild für einen TextWeiterer Skandal in Johnsons ParteiSymbolbild für ein VideoKleinflugzeug stürzt in FlussSymbolbild für einen TextHaaland vergisst Vermögen in DortmundSymbolbild für einen TextDAZN wird teurer – für alleSymbolbild für einen TextMann stirbt in HydraulikmaschineSymbolbild für einen TextKündigungen ab heute deutlich einfacherSymbolbild für einen TextRiesiger Waldbrand war wohl BrandstiftungSymbolbild für einen Watson TeaserBecker-Sohn mit klarer Geste nach BesuchSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Junger Mann stirbt bei Streit in Köln

Von t-online, fas

Aktualisiert am 02.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Ermittler der Polizei am abgesperrten Tatort: Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät.
Ein Ermittler der Polizei am abgesperrten Tatort: Für den jungen Mann kam jede Hilfe zu spät. (Quelle: Vincent Kempf)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tödliche Auseinandersetzung in Köln: In der Nacht ist ein junger Mann im Stadtteil Bickendorf wohl bei einem Streit tödlich verletzt worden. Jetzt ermittelt eine Mordkommission.

In Köln-Bickendorf ist ein junger Mann getötet worden. Das bestätigten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montagvormittag. Er war am frühen Montagmorgen gegen 5.15 Uhr auf dem Rochusplatz von Zeugen stark blutend aufgefunden worden, starb jedoch trotz notärztlicher Versorgung noch vor Ort.

Autos der Polizei am Rochusplatz: Am Tatort waren unter anderem zerbrochene Bierflaschen zu sehen.
Autos der Polizei am Rochusplatz: Am Tatort waren unter anderem zerbrochene Bierflaschen zu sehen. (Quelle: Vincent Kempf)

Um wen es sich bei dem Getöteten handelt, sei bislang unklar. Er sei noch nicht zweifelsfrei identifiziert worden, so die Polizei. Vorangegangen sei mutmaßlich eine Auseinandersetzung mit einem etwa 20 Jahre alten Mann, der ein weißes Oberteil getragen haben soll. Eine Mordkommission hat die Arbeit aufgenommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Aktivisten kleben sich auf Straße fest – Sperrung
Von Carlotta Cornelius
PolizeiTatort

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website