• Home
  • Regional
  • K├Âln
  • Gro├čeinsatz in Leverkusen: Elf Menschen nach Feuer in Wohnhaus verletzt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextGep├Ąck-Chaos in D├╝sseldorfSymbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt beim S-Bahn-SurfenSymbolbild f├╝r einen TextFerchichi ├╝ber Liebesleben mit BushidoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Elf Menschen bei Feuer in Wohnhaus verletzt

Von t-online, EP

Aktualisiert am 11.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Einsatzkr├Ąfte der Feuerwehr vor dem Haus: Elf Personen wurden verletzt.
Einsatzkr├Ąfte der Feuerwehr vor dem Haus: Elf Personen wurden verletzt. (Quelle: Patrick Sch├╝ller)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gro├čalarm in Leverkusen: Mehr als 80 Einsatzkr├Ąfte von Feuerwehr und Rettungsdienst waren bei einem Brand in einem Wohnhaus im Einsatz. Die Bewohner mussten sich ├╝ber das Dach vor den Flammen retten.

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Leverkusen sind zehn Bewohner und ein Feuerwehrmann verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr war das Feuer in einer der Wohnungen in der K├Âlner Stra├če ausgebrochen. Mehrere Anwohner hatten am Montagabend gegen 22.45 Uhr die Feuerwehr alarmiert.

Weil sich noch Bewohner in dem Geb├Ąude befanden, wurden neben den Einsatzkr├Ąften der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Leverkusen-Opladen auch Verst├Ąrkung der Einheiten Wiesdorf, B├╝rrig, Steinb├╝chel und L├╝tzenkirchen alarmiert. Insgesamt waren 72 Feuerwehrleute mit 19 Fahrzeugen im Einsatz.

Feuer in Leverkusen: Bewohner retten sich ├╝ber Dach ins Freie

Als diese am Montagabend an dem brennenden Haus eintrafen, stand der Durchgang im Erdgeschoss bereits komplett in Vollbrand, ebenso das erste und zweite Obergeschoss des Treppenhauses.

Mehrere Bewohner aus dem zweiten und dritten Obergeschoss schafften es, sich ├╝ber Dachfl├Ąchen in die Nachbargeb├Ąude zu retten. Dort konnten sie durch das Wohnhaus heruntergef├╝hrt werden. Zehn Anwohner atmeten Rauchgase ein, sie mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Auch ein Feuerwehrmann verletzte sich w├Ąhrend des Einsatzes.

Gegen Mitternacht war nach Angaben der Feuerwehr der Brand endg├╝ltig gel├Âscht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lange Schlangen vor Sicherheitskontrollen zum Ferienstart
Von Greta Spieker
Von Carlotta Cornelius
Feuerwehr

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website