• Home
  • Regional
  • Köln
  • Karneval in Köln: Aufrufe zum Ende des Krieges


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDemonstranten beschimpfen ScholzSymbolbild für einen TextNeue Moderatorin beim "heute-journal"Symbolbild für einen TextZinsangst zurück: Dax fällt deutlichSymbolbild für einen TextOliver Pocher muss TV-Show abbrechenSymbolbild für ein VideoZwölf Wale umzingeln PaddlerSymbolbild für einen TextTrapp kann Nominierung nicht glaubenSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextWeltmeister eröffnet neues LokalSymbolbild für einen TextEinbruch bei "Bares für Rares"-StarSymbolbild für einen TextSchalker Fanlegende wirft hinSymbolbild für einen Text13-Jährige verschwindet mit 9-Euro-TicketSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star löst Polizei-Einsatz ausSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Karneval in Köln: Aufrufe zum Ende des Krieges

Von dpa
Aktualisiert am 26.02.2022Lesedauer: 1 Min.
"Stop Putin": Ein Karnevalist verfolgt mit einem Transparent das traditionelle Funken-Biwak.
"Stop Putin": Ein Karnevalist verfolgt mit einem Transparent das traditionelle Funken-Biwak. (Quelle: Oliver Berg/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Krieg gegen die Ukraine überschattet den Karneval: Die Angriffe wurden zum Thema, als das Traditionscorps Rote Funken zum Funken-Biwak zog.

Mit vereinzelten Transparenten haben am Samstagmorgen Karnevalisten beim traditionellen Aufzug der Roten Funken in Köln an den Krieg in der Ukraine erinnert. Auf dem Neumarkt waren Aufrufe wie "Stop Putin – Stop War" (Stoppt Putin - Stoppt den Krieg) zu lesen.

Nach Angaben der Polizei war der Platz gut gefüllt. Das Traditionscorps Rote Funken zieht immer am Samstagmorgen vor Rosenmontag auf den Neumarkt zum sogenannten Funken-Biwak. Die Veranstaltung ist Teil des Straßenkarnevals in der Domstadt.

Unter dem Eindruck des russischen Angriffs auf die Ukraine wurde am Donnerstag das Rosenmontagsfest im Kölner Stadion abgesagt. Stattdessen soll es eine Demo in der Innenstadt geben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Woelki zieht gegen Kirchenrechtler Schüller und "Bild" vor Gericht
KarnevalUkraine

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website