• Home
  • Regional
  • K├Âln
  • K├Âln: Toter S├Ąugling laut Bericht mehrere Tage in Toilette von Fl├╝chtlingsunterkunft


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Unwetter: Viele Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild f├╝r einen TextFrankreich verbietet vegetarische WurstSymbolbild f├╝r ein Video2.000 Jahre alte Schildkr├Âte ausgegrabenSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild f├╝r einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild f├╝r einen TextVerstappen gegen Sperre f├╝r F1-LegendeSymbolbild f├╝r einen TextNarumol zeigt ihre T├ÂchterSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Bericht: Toter S├Ąugling soll mehrere Tage in Toilette gelegen haben

Von t-online, ads

Aktualisiert am 10.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Das Fl├╝chtlingszentrum in der K├Âlnmesse (Archivbild): Der Fund wurde in der Einrichtung im Stadtteil Deutz gemacht.
Das Fl├╝chtlingszentrum in der K├Âlnmesse (Archivbild): Der Fund wurde in der Einrichtung im Stadtteil Deutz gemacht. (Quelle: Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In einer Unterkunft f├╝r ukrainische Gefl├╝chtete in K├Âln war ein totes Baby gefunden worden. M├Âglicherweise hatte der S├Ąugling mehrere Tage dort gelegen.

Grausamer Fund in K├Âln-Deutz: Reinigungspersonal hat am Montagmorgen in einer Fl├╝chtlingsunterkunft einen toten S├Ąugling gefunden. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei K├Âln mit.

Demnach sei das Baby in einer Toilettenkabine gefunden worden. Die Leiche sei dort offenbar "versteckt" abgelegt worden. Bei der Obduktion des Neugeborenen habe sich gezeigt, dass es m├Âglicherweise gelebt habe. "Es besteht der Verdacht eines vollendeten T├Âtungsdelikts", so die Polizei K├Âln.

Staatsanwaltschaft K├Âln: Obduktion noch nicht abgeschlossen

Wie der "K├Âlner Stadt-Anzeiger" am Dienstag berichtete, soll das Baby "l├Ąngere Zeit" in der Kabine gelegen haben ÔÇô die Rede sei von mehreren Tagen. Auf Anfrage erkl├Ąrte die Staatsanwaltschaft t-online, dass die Obduktion des S├Ąuglings weiter andauere.

In der Einrichtung auf dem Gel├Ąnde der K├Âlnmesse sind laut Angaben der Polizei ukrainische Kriegsgefl├╝chtete untergebracht. Allerdings ist v├Âllig unklar, ob die Mutter ├╝berhaupt eine Bewohnerin der Unterkunft ist. In der Unterkunft w├╝rden keine Schwangeren untergebracht werden, hie├č es ÔÇô m├Âglich sei jedoch, dass eine Frau ihre Schwangerschaft verheimlichte.

Am Montag war eine Mordkommission eingerichtet worden, um die genaue Todesursache festzustellen und die Mutter des S├Ąuglings zu finden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Familie h├Ąngt seit f├╝nf Tagen an Flugh├Ąfen fest
Von Carlotta Cornelius
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website