• Home
  • Regional
  • K├Âln
  • Sturmwarnung: So bereitet sich das Ahrtal auf die Unwetter vor


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextNeuer Corona-Ausbruch in WuhanSymbolbild f├╝r einen TextNagelsmann k├Ąmpft f├╝r Spieler-TransferSymbolbild f├╝r einen TextWilliam Cohn ist totSymbolbild f├╝r einen TextHanni H├╝sch verl├Ąsst die ARDSymbolbild f├╝r einen TextPistorius trifft Eltern seines MordopfersSymbolbild f├╝r einen TextWeniger Rentenpunkte f├╝r NVA-Soldaten?Symbolbild f├╝r ein VideoGr├Â├čter W├Ąrmespeicher DeutschlandsSymbolbild f├╝r einen TextNew York will Verfassung ├ĄndernSymbolbild f├╝r ein VideoPfeilschwanzkrebse wegen Blut gejagtSymbolbild f├╝r einen TextFormel 1: Red Bull hat ProblemeSymbolbild f├╝r einen TextFilmreife Flucht vor Polizei ├╝ber D├ĄcherSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAmazon dreist um 330.000 Euro betrogenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

So bereitet sich das Ahrtal auf die Unwetter vor

Von t-online, Cht, cco

19.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Mann lehnt an einem umgekippten Baumstamm und blickt auf das Hochwasser (Archivbild): Im Ahrtal werden erneut schwere Unwetter erwartet.
Ein Mann lehnt an einem umgekippten Baumstamm und blickt auf das Hochwasser (Archivbild): Im Ahrtal werden erneut schwere Unwetter erwartet. (Quelle: Future Image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im vergangenen Jahr ersch├╝tterte die Flutkatastrophe das Land. Jetzt, ein Jahr sp├Ąter, warnt der Deutsche Wetterdienst erneut vor schweren Unwettern in der Region. Ein Lagebericht.

Nach der Hitze kommt der Regen: Viel Regen sogar, hei├čt es im Warnlagebericht des Deutschen Wetterdienstes (DWD). In NRW und Rheinlandpfalz werden Starkregenf├Ąlle und schwere Unwetter mit Orkanb├Âen und Hagel erwartet.

Es ist eine Unwetterlage, die besonders das Ahrtal in Alarmbereitschaft versetzt. Im rheinland-pf├Ąlzischen Landkreis Ahrweiler, der 2021 schwer von der Flutkatastrophe getroffen wurde, ist man wachsam.

Ahrbr├╝ck/Altenahr: Die Pegelst├Ąnde im Blick behalten

"Wir haben ├╝ber mehrere Kan├Ąle Warnungen rausgegeben. Die Feuerwehren sind alle in Alarmbereitschaft", sagt ein Sprecher der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Altenahr. Im benachbarten Remagen sei es nach Regenf├Ąllen am Montag bereits zu leichten ├ťberschwemmungen und vollgelaufenen Kellern gekommen.

"Panik bringt jetzt nicht", sagt Walter Radermacher, Ortsb├╝rgermeister von Ahrbr├╝ck und Mitglied im ├Ârtlichen Krisenstab. 2021 nahm der Ort bei der Flutkatastrophe gro├čen Schaden.

"Ich warte die Lage ab", sagt Radermacher. Noch sei er entspannt, die Pegelst├Ąnde behalte er jedoch im Blick. Besondere Vorbereitungen treffe man nicht.

BBK sichert Unterst├╝tzung im Ernstfall zu

├ähnlich gestaltet sich die Lage beim Bundesamt f├╝r Bev├Âlkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). "Wir beobachten die Lage", sagt BBK-Sprecherin Irina Sonnenberg. Falls das Land Unterst├╝tzung braucht, koordinieren wir und gucken, was vor Ort ben├Âtigt wird."

Um schnelle Hilfe im Ernstfall zu gew├Ąhrleisten, sei das Gemeinsame Melde- und Lagezentrum (GMLZ) von Bund und L├Ąndern 24/7 erreichbar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zw├Âlf FC-Treffer und ein Traumtor ÔÇô sortiert Baumgart jetzt aus?
Von Marc Merten
Von Michael Hartke
Von Carlotta Cornelius
FeuerwehrUnwetter

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website