• Home
  • Regional
  • K├Âln
  • Bonn: Mann fl├╝chtet vor Polizeikontrolle und kracht in Auto ÔÇô f├╝nf Verletzte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild f├╝r einen TextItalien ruft D├╝rre-Notstand ausSymbolbild f├╝r ein VideoTschetschenen ver├Âffentlichen BotschaftSymbolbild f├╝r einen TextMelnyk bald nicht mehr Botschafter?Symbolbild f├╝r einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild f├╝r einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild f├╝r einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild f├╝r einen TextF├╝rstin Charl├Ęne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild f├╝r einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser├ťberraschende G├Ąste auf Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Mann will vor Polizei fl├╝chten und kracht in Auto

Von dpa, fas

Aktualisiert am 27.05.2022Lesedauer: 1 Min.
In diesen Opel krachte der Mann: Alle vier Insassen wurden verletzt.
In diesen Opel krachte der Mann: Alle vier Insassen wurden verletzt. (Quelle: Vincent Kempf/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Weil er auf der Autobahn sehr langsam fuhr, wollte die Polizei einen Autofahrer kontrollieren ÔÇô doch dann gab der Mann Gas. Die Flucht endete mit einem Unfall und f├╝nf Verletzten.

Ein 32 Jahre alter Autofahrer ist in Bonn vor der Polizei gefl├╝chtet, ├╝ber eine rote Ampel gefahren und hat dabei einen von rechts kommenden Wagen gerammt. Sowohl der Mann als auch die vier Insassen im erfassten Fahrzeug im Alter von 20 bis 34 Jahre seien am fr├╝hen Freitagmorgen verletzt worden, zwei von ihnen schwer, sagte ein Sprecher der Polizei. Lebensgefahr bestehe nicht.

Der 32-J├Ąhrige sei den Beamten auf der Autobahn wegen seiner auffallend langsamen Geschwindigkeit aufgefallen. Als diese ihn kontrollieren wollten, habe er die Anhaltezeichen missachtet und sei gefl├╝chtet, ehe er die Autobahn an der Ausfahrt Auerberg verlie├č. Die Stra├če und Gleise der S-Bahn seien zeitweise gesperrt worden, so der Sprecher. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Ich habe dem Patienten von drau├čen beim Sterben zugucken m├╝ssen"
Von Michael Hartke
OpelPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website