HomeRegionalNürnberg

Forchheim: Schlafwandlerin stürzt von Balkon – schwer verletzt


Das schaut Nürnberg auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Schlafwandlerin stürzt von Balkon

Von dpa
06.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Rettungswagen des BRK (Symbolbild): Die Frau kam schwerverletzt in ein Krankenhaus.
Rettungswagen des BRK (Symbolbild): Die Frau kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. (Quelle: Ralph Peters/imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Schlaf ist eine Frau in Oberfranken auf ihren Balkon gegangen, über die Brüstung geklettert und hinabgestürzt. Sie wurde dabei schwer verletzt.

Eine Schlafwandlerin ist in Forchheim in Oberfranken von einem Balkon gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Die 69-Jährige hatte in der Nacht auf Samstag im Schlaf ihr Zimmer verlassen und den Balkon betreten, wie die Polizei mitteilte. Sie stürzte demnach über die Brüstung, riss diese mit sich und fiel rund zweieinhalb Meter tief auf eine Holztreppe.

Trotz ihrer Verletzungen gelang es ihr, ihren Schwiegersohn zu wecken, der die Rettungskräfte rief. Sie wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt, ins Krankenhaus gebracht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Meike Kreil
Von Meike Kreil
Oberfranken

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website