Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalNürnberg

Lotto-Gewinner gesucht: 1,5 Millionen für Spieler aus Mittelfranken


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNach Jagd durch Europa: Mert A. verhaftetSymbolbild für einen TextBrauerei wirft Biere aus dem SortimentSymbolbild für einen TextGeschwister tot in Stausee entdecktSymbolbild für einen TextÜberraschende Wendung nach LeichenfundSymbolbild für einen TextMänner locken Kinder mit SüßigkeitenSymbolbild für einen TextDoppelmord an Ärztepaar: Grausame DetailsSymbolbild für einen TextTod von Kult-Komiker: Freund sprichtSymbolbild für einen TextVermisste in Nürnberg wohl GewaltopferSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fährt 33 Stunden durchSymbolbild für einen TextSPD will nicht-lokales Bier verbannen

Gewinner gesucht: Lottospieler aus Mittelfranken ist Neu-Millionär

Von t-online, krei

Aktualisiert am 09.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Ausgefüllter Lotto-Schein (Archivbild): Was kann man in Berlin mit mehreren Millionen Euro anfangen?
Ausgefüllter Lotto-Schein (Symbolbild): In Mittelfranken wurden sechs Richtige angekreuzt. (Quelle: Lobeca/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Lottogewinner aus Mittelfranken gesucht! Ein Lotto-Spieler hat über 1,5 Millionen Euro gewonnen. Er weiß wohl noch nichts von seinem Glück.

Es ist eine Summe, von der die allermeisten nur träumen können: 1,5 Millionen Euro. So viel Geld hat ein Lottospieler aus Mittelfranken am Donnerstag gewonnen. Das teilt die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung am Freitagmorgen mit. Abgeholt wurde der Gewinn noch nicht.

Jubelschreie, Freudentränen, Gefühlschaos: Wer im Lotto gewinnt, der dürfte all das auf einmal durchmachen. Einem Spieler aus Mittelfranken steht dies wohl noch bevor. Denn wie die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung am Freitag bekannt gab, hat ein Franke den stattlichen Gewinn von genau 1.506.311,50 Euro geknackt. Genauer wird die Region nicht eingegrenzt.

Das waren die Lotto-Zahlen zum Glück in Mittelfranken

Die Zahlen zum Glück bei "Lotto 6aus49" waren 4,14,16,30,37 und 39. Lediglich die gezogene Superzahl 8 fehlte dem Spielauftrag zum Treffer in der Gewinnklasse 1.

Der Gewinner muss sich mit seiner millionenschweren Spielquittung bei der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung melden, um die Summe abzuholen. Getan hat das bislang noch niemand. Zeit hat er oder sie dafür bis Ende 2025.

Die Verantwortlichen appellieren an alle Mittelfranken, "ihre für die Ziehung vom 7. Dezember gültigen Spielquittungen etwas genauer anzuschauen". Irgendwo in der Region nämlich seien die wertvollen sechs Richtigen zu finden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung von Staatlicher Lotterie- und Spielbankverwaltung vom 8.12.22
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Todesschütze weiterhin flüchtig – Frust über die Arbeit der Ermittler
  • Meike Kreil
Von Meike Kreil
LottoMittelfranken

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website