t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalNürnberg

Bamberg: Digitalisierung der Hochzeit – Heirat kann online gebucht werden


Mit Erinnerungsfunktion
In Bamberg kann die Hochzeit online gebucht werden


07.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Ein Mann sitzt im Hochzeitsanzug im Auto und telefoniert (Symbolfoto): Im mittelfränkischen Bamberg kann die Trauung samt Erinnerungsfunktion online gebucht werden.Vergrößern des Bildes
Ein Mann sitzt im Hochzeitsanzug im Auto und telefoniert (Symbolfoto): Im mittelfränkischen Bamberg kann die Trauung samt Erinnerungsfunktion online gebucht werden. (Quelle: IMAGO/xafrica_imagesx)

Sogar eine Erinnerungsfunktion ist inklusive: In Bamberg können Paare ab sofort ihre standesamtliche Hochzeit online buchen.

Bamberg hat viele schöne Orte für eine Hochzeit. So zum Beispiel das romantische Alte Rathaus, das auf einer Insel in der Regnitz liegt und zu den Wahrzeichen der Stadt gehört. Gefragt ist bei Paaren auch die Galerie im Palas der Altenburg. Für den schönsten Tag im Leben eines Paares bietet die Stadt Bamberg jetzt einen Online-Traukalender für die Planung an – und der hat sogar eine Erinnerungsfunktion eingebaut.

Mit dem Online-Traukalender des Standesamts Bamberg können Paare ihren Wunschtermin für die standesamtliche Trauung bequem von zu Hause aus oder – für ganz spontane – unterwegs am PC, Handy oder Tablet auswählen und buchen, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Der Traukalender zeigt eine Übersicht der verfügbaren Örtlichkeiten und deren Nutzungskosten an.

Außerdem erinnert er die Paare an wichtige Fristen und Termine, die vor der Hochzeit zu beachten sind. "Ein Service, der ohne die digitalisierte Variante in der Form nur mit sehr großem Aufwand möglich gewesen wäre", so Falk Dietze vom Standesamt Bamberg. Paare erhalten zum Beispiel eine Erinnerung, dass die offizielle Anmeldung der Ehe rechtzeitig erledigt sein muss, wie Nina Stapf von der Stadt Bamberg gegenüber t-online erklärte.

Eine weitere E-Mail erinnert dann an den Termin selbst. Denn es soll auch schon Paare gegeben haben, die ihre Trauung verbummelt haben. Der standesamtliche Hochzeitstermin und der gewünschte Ort können über den Online-Kalender in Bamberg bis zu 18 Monate im Voraus gebucht werden.

Bamberg: Ansturm auf Online-Traukalender

Das neue Angebot kommt gut an: Nach Angaben der Stadt gibt es einen regelrechten Ansturm auf den Online-Traukalender. Bereits kurz nach Veröffentlichung des Planers erfolgte ein Großteil der Terminbuchungen über den Traukalender, mittlerweile seien es wohl rund 90 Prozent.

 
 
 
 
 
 
 

"Wir wollen mit diesem Digitalisierungsangebot den Bambergern wieder ein Stück entgegen kommen und den Alltag erleichtern. Auch wenn eine Hochzeit natürlich nichts Alltägliches ist, ist es doch angenehm, einen Teil der nötigen Vorbereitungen Zuhause am PC erledigen zu können", äußert sich Digitalisierungsreferent Dr. Stefan Goller zu dem neuen Angebot. Die rege Nutzung zeige, dass der eingeschlagene Weg richtig ist.

Verwendete Quellen
  • Mitteilung der Stadt Bamberg vom 7.12.2023 per E-Mail
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website