t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalNürnberg

Neuer Erzbischof Herwig Gössl offiziell eingeführt: Prominente Gäste in Bamberg


Markus Söder unter den Gästen
Neuer Erzbischof für Bamberg: Herwig Gössl übernimmt

Von dpa
Aktualisiert am 02.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Herwig GösslVergrößern des BildesDer neue Erzbischof Herwig Gössl: Er wurde am Samstag offiziell eingeführt. (Quelle: Sven Hoppe/dpa/Archivbild/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Mit Herwig Gössl hat Bamberg seit Samstag einen neuen Erzbischof. Bei der Amtseinführung waren zahlreiche katholische Würdenträger, aber auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder zugegen.

Der neue Bamberger Erzbischof Herwig Gössl hat sein Amt nun offiziell angetreten. Am Samstag wurde in einem feierlichen Gottesdienst im Dom zunächst die päpstliche Ernennungsurkunde verlesen, dann bekam Gössl aus den Händen seines Vorgängers Ludwig Schick den Bischofsstab überreicht – und nahm auf dem Bischofsstuhl Platz.

Gössl ist 1967 in München geboren und in Nürnberg aufgewachsen. Eine Bischofsweihe war nicht notwendig, da der 57-Jährige bereits Weihbischof in Bamberg war. Als Diözesanadministrator hatte er das Erzbistum bereits rund ein Jahr nach dem Rücktritt von Ludwig Schick geleitet. Im Dezember 2023 hatte ihn Papst Franziskus zum Erzbischof der fränkischen Erzdiözese ernannt.

Bei der Amtseinführung waren zahlreiche katholische Bischofskollegen dabei, zudem der evangelische Landesbischof Christian Kopp und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website