Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Nürnberg: Zwei Schulen machen nach Corona-Fällen dicht

Coronavirus-Fälle  

Nürnberg gibt Schulschließungen bekannt

06.03.2020, 15:52 Uhr | t-online.de

Nürnberg: Zwei Schulen machen nach Corona-Fällen dicht. Ein Schulstuhl: In Nürnberg wurden zwei Schulen vorerst geschlossen. (Quelle: Symbolbild/Marijan Murat)

Ein Schulstuhl: In Nürnberg wurden zwei Schulen vorerst geschlossen. (Quelle: Symbolbild/Marijan Murat)

In Nürnberg müssen Schulen und mehrere Horte schließen. Die Kinder einer mit dem Coronavirus infizierten Mutter besuchten die Einrichtungen.  

Bei einer Frau aus Nürnberg war MIttwochabend das Coronavirus diagnostiziert worden. Das hat nun auch Auswirkungen auf ihre beiden Kinder und andere Schüler in Nürnberg.

Wie die Stadt am Freitag mitteilte, bleiben das Labenwolf-Gymnasium in der Labenwolfstraße und die Grundschule St. Johannis in der Adam-Kraft-Straße bis auf Weiteres geschlossen. Zwei Kinder der infizierten Frau besuchten die Schulen, ihre Testergebnisse lagen am Donnerstag vor, so die Stadt. Beide waren demnach positiv. Das Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg versuche nun, Kontaktpersonen der Schüler ausfindig zu machen.

Auch Horte werden geschlossen

Schulbürgermeister Klemens Gsell empfiehlt in dem Schreiben: "Alle Schulkinder und ihre Eltern sollten bis auf Weiteres ihre sozialen Kontakte reduzieren, Händehygiene praktizieren und die Nies- und Hustenetikette einhalten." Wenn Schulkinder grippeähnliche Symptome aufweisen, sollte der Hausarzt oder der ambulante Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 informiert werden.

Von der Schließung sind laut Angaben der Stadt auch die angeschlossenen Horte betroffen. Geschlossen bleiben demnach die Elterninitiative Kiste, der städtische Hort, der sich im Schulgebäude in der Adam-Kreft-Straße 8a befindet sowie der städtische Hort im Haus für Kinder in der Heimerichstraße. Der städtische Kindergarten Adam-Kraft-Straße 2, die Krippe und der Kindergarten im städtischen Haus für Kinder in der Heimerichstraße 42 waren am Freitag demnach geöffnet.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal