Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Nürnberg: Mauerteile stürzen auf Arbeiter – Mann stirbt

Betriebsunfall in Nürnberg  

Mauerteile stürzen auf Arbeiter – Mann stirbt

19.04.2021, 10:21 Uhr | t-online

Nürnberg: Mauerteile stürzen auf Arbeiter – Mann stirbt. Das Dokumentationszentrum in Nürnberg (Archivbild): Herabfallende Steine einer eingestürzten Mauer haben drei Männer getroffen. (Quelle: imago images/imagebroker)

Das Dokumentationszentrum in Nürnberg (Archivbild): Herabfallende Steine einer eingestürzten Mauer haben drei Männer getroffen. (Quelle: imagebroker/imago images)

Bei Bauarbeiten im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg ist eine Mauer eingestürzt – herunterfallende Steine haben drei Männer getroffen. Einer ist an seinen Verletzungen gestorben.

Bei Arbeiten im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg kam es am Samstagmittag zu einem schweren Arbeitsunfall. Herabfallende Steine einer eingestürzten Mauer haben drei Arbeiter getroffen. Ein Mann musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, dort ist er dann gestorben.

Gegen 11:15 Uhr wurde die Nürnberger Rettungsleitstelle alarmiert. Kräfte des Unterstützungskommandos der Bereitschaftspolizei mussten zunächst bei der Bergung eines Mannes helfen. Danach begannen sie umgehend mit den Reanimierungsmaßnahmen. Die beiden anderen Bauarbeiter wurden nur leicht verletzt.

Der Kriminaldauerdienst hat Spuren am Unfallort gesichert. Nun wird ermittelt, wie es zu dem Zwischenfall kommen konnte.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal