Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalNürnberg

Nürnberg: Laster erfasst Radfahrerin – Lebensgefahr


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBeliebte Brauerei: "Müssen teurer werden"Symbolbild für einen TextEurofighter zu Landung gezwungenSymbolbild für einen TextSpur im Vermisstenfall: Wer kennt diese Pkw?Symbolbild für einen TextBrauerei wirft Biere aus dem SortimentSymbolbild für einen TextIm Kinderzimmer wird’s politisch korrektSymbolbild für einen TextEhepaar in Zirndorf niedergestochenSymbolbild für einen TextMänner locken Kinder mit SüßigkeitenSymbolbild für einen TextGeschwister tot in Stausee entdecktSymbolbild für einen TextAufatmen in Nürnberg nach FestnahmeSymbolbild für einen TextÜberraschende Wendung nach Leichenfund

Laster erfasst Radfahrerin – Lebensgefahr

Von t-online
15.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Düsseldorf 14.06.2021 Rettungswagen Rettungstransportwagen RTW Krankenwagen Feuerwehr Notarzt Blaulicht Sondersignal No
Blaulicht auf einem Rettungswagen (Symbolfoto): Ärzte kämpfen in einem Krankenhaus um das Leben der verletzten Frau. (Quelle: Michael Gstettenbauer/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schwerer Verkehrsunfall in Nürnberg: Ein Laster hat eine Radfahrerin erfasst. Sie stürzte und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu.

Am Dienstag gegen 13.50 Uhr ist es in Nürnberg zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Frau mit Rad wollte über die Welserstraße, ein 32-jähriger Lkw-Fahrer bog in diesem Moment nach rechts in die Welserstraße ab. Er traf die Frau. Sie stürzte und wurde so schwer dabei verletzt, dass sie in Lebensgefahr schwebt.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Noch sei unklar, ob die 53-Jährige zum Unfallzeitpunkt auf ihrem Rad fuhr oder es lediglich schob, teilte die Polizei mit. Die Verkehrspolizei Nürnberg bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0911 6583 - 1530 zu melden.

Stau nach Unfall

Für die Unfallaufnahme ist die Welserstraße aktuell immer noch in südlicher Richtung gesperrt. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im östlichen Nürnberger Stadtgebiet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Polizei Nürnberg: Mitteilung von 15. Juni 2021
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wenn im Spielzeug geheime Botschaften stecken
  • Meike Kreil
Von Meike Kreil
PolizeiVerkehrsunfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website