Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Viele Wünsche von Kindern bei Klinik-Neubau berücksichtigt

Nürnberg  

Viele Wünsche von Kindern bei Klinik-Neubau berücksichtigt

27.07.2021, 16:36 Uhr | dpa

Ein Sternenhimmel im Aufwachraum, Ruhezonen mit Kuscheltieren und Übernachtungsmöglichkeiten für die Eltern - das haben sich Kinder unter anderem für das neue Kinderklinikum in Nürnberg gewünscht. Mehr als 40 Prozent ihrer Vorstellungen konnten nach Angaben des Klinikums Nürnberg bisher in den Plänen berücksichtigt werden. Rund 30 Prozent der übrigen Wünsche könnten ebenfalls noch erfüllt werden, dafür sind jedoch noch Spenden notwendig.

Um diese werben nun neben Schirmherrin Karin Baumüller-Söder auch Botschafterinnen und Botschafter wie der ehemalige Oberbürgermeister Ulrich Maly, Ex-Ministerpräsident Günther Beckstein, Christkind Benigna Munsi, der frühere Fußball-Profi Marek Mintal und Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz, wie das Klinikum am Dienstag mitteilte.

Der Freistaat fördert den Neubau mit mehr als 100 Millionen Euro. Der Spatenstich ist für das kommende Jahr geplant. 2026 soll das neue Klinikum voraussichtlich eröffnen. Dieses soll künftig alle kindermedizinischen Disziplinen sowie die Geburtshilfe unter einem Dach vereinen.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: