• Home
  • Regional
  • N├╝rnberg
  • Nach Ma├čkrug-Attacke: Miss Franken nach Aufruf beleidigt und bel├Ąstigt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextHertha w├Ąhlt Ex-Ultra zum Pr├ĄsidentenSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen nach der Hitze heftige UnwetterSymbolbild f├╝r einen TextJohnson irritiert mit ├äu├čerungenSymbolbild f├╝r einen TextVerletzte und R├Ąumung: Abifeier eskaliertSymbolbild f├╝r einen TextZwei Tote auf Rheinbr├╝cke bei MainzSymbolbild f├╝r einen TextSenioren bekommen g├╝nstigere KrediteSymbolbild f├╝r ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild f├╝r einen TextAffenpocken: WHO tief besorgtSymbolbild f├╝r einen TextHunderte bei Clan-Schl├Ągerei in Essen dabeiSymbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt nach Badeunfall in der ElbeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBushidos Frau packt ├╝ber Liebesleben ausSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Erst mit Ma├čkrug beworfen ÔÇô dann auch noch zu Hause bel├Ąstigt

Von t-online, krei

17.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Das verletzte Gesicht des Models: Mit dem Facebook-Posting habe sie den Druck auf den T├Ąter erh├Âhen wollen.
Das verletzte Gesicht des Models: Mit dem Facebook-Posting habe sie den Druck auf den T├Ąter erh├Âhen wollen. (Quelle: Facebook/Instagram/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Ma├čkrug-Werfer hat die Miss Franken schwer verletzt, sie suchte ├Âffentlich nach dem Angreifer ÔÇô und berichtet jetzt von ├╝blen Anfeindungen. Sogar zu Hause sei sie aufgesucht worden.

Es waren Bilder, die bundesweit durch die Medien gingen. In einem emotionalen Hilferuf via Facebook wandte sich Vanessa Hampl Anfang Mai an die ├ľffentlichkeit. Sie ver├Âffentlichte Fotos, die ihr angeschwollenes, blaues Auge zeigen, ihr Kopf ist bandagiert. Mit den Bildern suchte sie nach demjenigen, der ihr das angetan haben soll. Sie setzte eine Belohnung von 3.000 Euro f├╝r den Hinweis aus, der zur Identifikation des T├Ąters f├╝hrt.

Hampl ist als amtierende Miss Franken Classic bekannt, sie war au├čerdem in der Sendung "Germany's Next Topmodel" zu sehen.

Was war passiert? Hampl berichtete auf Facebook, dass sie in der Nacht auf der Kirchweih in Kadenzhofen "grundlos angegriffen" worden sei: "Ein bislang unbekannter Mann warf in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit voller Wucht einen Bierkrug gegen mein Gesicht." Mehrere Platzwunden, ein blaues Auge, Schwellungen und eine Gehirnersch├╝tterung habe sie davongetragen.

Miss Franken erz├Ąhlt von Bel├Ąstigung ÔÇô sogar zu Hause

Seitdem war es still auf der Facebook-Seite. Nun meldet sich Hampl in einem weiteren emotionalen Post auf Facebook und Instagram an ihre Community. Ein letztes Mal wolle sie sich zu der Sache ├Ąu├čern, erkl├Ąrt sie schriftlich in der Story. Seit ihrem Aufruf sei sie mit den "unterschiedlichsten Meinungen, aber auch Unwahrheiten oder Respektlosigkeiten konfrontiert" worden.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Scholz will offenbar steuerfreie Einmalzahlung
Olaf Scholz spricht zur Presse in Br├╝ssel (Archivbild): Einem Bericht zufolge plant er Einmalzahlungen f├╝r die B├╝rger als Entlastung.


Manche haben sich demnach ├╝ber den Vorfall lustig gemacht. Manch einer habe sie sogar zu Hause aufgesucht und bel├Ąstigt, schildert sie die Ereignisse nach ihrem Aufruf. Sie habe niemals gedacht, dass ihr Aufruf so hohe Wellen schlagen w├╝rde.

Dennoch bereue sie ihre Entscheidung nicht, an die ├ľffentlichkeit gegangen zu sein. "Jederzeit w├╝rde ich es wieder im vollen Umfang und mit allen Konsequenzen so machen." Um den Druck auf den T├Ąter zu erh├Âhen und die Tat aufzukl├Ąren.

M├Âglicher Verd├Ąchtiger ├╝ber Anwalt in Kontakt mit der Polizei

Ermittlungen wegen gef├Ąhrlicher K├Ârperverletzung wurden aufgenommen, erkl├Ąrte ein Sprecher vom Polizeipr├Ąsidium Oberpfalz Anfang Mai. Bei der Polizei habe sich einen Tag nach dem Aufruf ein Jurist gemeldet, der einen Mandaten vertritt, der "m├Âglicherweise an der Tat beteiligt war".

Sie habe viele Nachrichten von Gleichgesinnten erhalten, schreibt Hampl in dem Beitrag weiter. Viele Frauen haben sich demnach an sie gewandt, die ├ähnliches durchgemacht h├Ątten. Bei vielen sei der T├Ąter nie gefasst worden, erkl├Ąrt sie. Viele der Frauen h├Ątten noch immer mit "heftigen Konsequenzen f├╝r die Psyche" k├Ąmpfen.

Sie appellierte an alle Betroffenen: "Sch├Ąmt euch nicht und vor allem versteckt euch nicht ÔÇô auch eure Geschichte muss geh├Ârt werden!"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FacebookGermany's Next TopmodelInstagramPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website