t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalStuttgart

Razzia in Nürtingen-Neckarhausen: Polizei zerschlägt Drogendealer-Ring


Kiloweise Drogen gefunden
Polizei zerschlägt Dealer-Ring

Von t-online, dan

31.01.2024Lesedauer: 1 Min.
Gleich in mehreren Kreisen durchsuchte die Polizei am Dienstagabend Wohnungen und Geschäftsräume: In Nürtingen war ein Restaurant Ziel der Razzia.Vergrößern des BildesIn mehreren Landkreisen im Südwesten durchsuchte die Polizei am Dienstagabend Wohnungen und Geschäftsräume: In Nürtingen war ein Restaurant Ziel der Razzia. (Quelle: 7aktuell.de | 7aktuell)
Auf WhatsApp teilen

Razzia im Südwesten: Gleich sechsmal haben am Dienstagabend die Handschellen geklickt. Dazu hat die Polizei kiloweise Drogen gefunden – darunter nicht nur Marihuana.

Polizei und Staatsanwaltschaft ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer-Ring in Baden-Württemberg geglückt. Am Dienstagabend haben Ermittler in den Kreisen Esslingen, Böblingen, Tübingen sowie in Mannheim mehrere Wohnungen und Geschäftsräume durchsucht. Insgesamt seien sechs Tatverdächtige vorläufig festgenommen worden, zudem stellten die Ermittler kiloweise Drogen sicher. Das machten die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeipräsidium Reutlingen am Mittwoch in einer gemeinsamen Mitteilung öffentlich.

Die Ermittler waren den Verdächtigen offenbar schon seit Monaten auf der Spur, sie seien "einschlägig" polizeibekannt gewesen und sollen gemeinsam mit Marihuana und Kokain gehandelt haben. Am Dienstagabend griff dann die Polizei zu und nahm die Männer im Alter zwischen 28 und 49 Jahren vorläufig fest. Auch ein Restaurant in Nürtingen sei Ziel der Razzia gewesen.

Fünf Männer werden einem Haftrichter vorgeführt

Einer der Männer – ein 49-Jähriger – sei im Raum Mannheim sogar angetroffen worden, als er gerade von einer Beschaffungsfahrt zurückkehrte. Er habe laut Polizei mehrere Kilogramm Marihuana im Gepäck gehabt. Insgesamt stellten die Ermittler bei der Razzia 23 Kilogramm Marihuana, mehr als ein Kilogramm Haschisch sowie mehrere hundert Gramm Kokain sicher. Dazu fanden die Beamten mehrere zehntausend Euro Bargeld sowie andere Wertgegenstände.

Fünf der Festgenommenen sollen noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen gegen die Männer dauern indes weiter an.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Reutlingen vom 31. Januar 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website