Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Explosion in Wohnung – Säugling im Krankenhaus

Säugling im Krankenhaus  

Explosion in Wuppertaler Wohnung

16.06.2021, 16:41 Uhr | t-online, dpa

Wuppertal: Explosion in Wohnung – Säugling im Krankenhaus. Rettungswagen der Feuerwehr während Fahrt (Archivbild): In Wuppertal hat es eine Explosion in einer Wohnung gegeben. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Rettungswagen der Feuerwehr während Fahrt (Archivbild): In Wuppertal hat es eine Explosion in einer Wohnung gegeben. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

Feuerwehreinsatz in Wuppertal: In einer Wohnung hat es eine Explosion mit Verletzten gegeben. Sechs Einsatzwagen waren vor Ort. Nun gibt es Hinweise zur Ursache der Detonation.

In der Heckinghauser Straße in Wuppertal ist es am Dienstagmittag zu einer Explosion gekommen. Wie die Polizei berichtet, wurden die Einsatzkräfte gegen 15.10 Uhr zu dem dreigeschossigen Wohn- und Geschäftshaus alarmiert. In einer Wohnung hatte eines 35-Jährigen habe es demnach eine Detonation gegeben, sodass sie in Brand geriet.

Sieben Personen wurden daraufhin vom Rettungsdienst untersucht. Drei Personen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht, darunter ein Säugling. Zuvor hatten die Einsatzkräfte das Haus evakuiert. Das Haus ist nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht mehr bewohnbar. 

Die Explosion ist nach ersten Erkenntnissen der Kriminalpolizei fahrlässig herbeigeführt worden. Ein 35 Jahre alter Bewohner dürfte die Explosion durch einen unsachgemäßen Umgang mit einer handelsüblichen Elf-Kilogramm-Gasflasche ausgelöst haben, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch mit.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: