Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Floyd Mayweather: Wirbel um Dopingvorwürfe

Wirbel um Box-Superstar  

Dopingvorwürfe gegen Mayweather

11.09.2015, 06:50 Uhr | t-online.de, sid

Floyd Mayweather: Wirbel um Dopingvorwürfe. Box-Superstar Floyd Mayweather sieht sich Dopingvorwürfen ausgesetzt. (Quelle: imago/UPI Photo)

Box-Superstar Floyd Mayweather sieht sich Dopingvorwürfen ausgesetzt. (Quelle: imago/UPI Photo)

Box-Superstar Floyd Mayweather unter Dopingverdacht: Laut eines Berichts des Online-Magazins "SB Nation" hat der 37-Jährige im Vorfeld des Mega-Fights am 2. Mai gegen Manny Pacquiao Kochsalz- und Vitamininjektionen erhalten und damit gegen die Richtlinien der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) verstoßen. Während die Einnahme der Substanzen selbst keinen Bruch des Reglements darstellte, sei die intravenöse Verabreichung verboten gewesen.

Mayweather, der für den Sieg gegen Pacquiao geschätzte 220 Millionen Dollar (200 Millionen Euro) kassiert hatte, wies die Berichte entschieden zurück. "Ich bin stolz, ein sauberer Athlet zu sein", teilte er in einem Statement mit. Unterstützung erhielt der Boxer von der US-Antidoping-Agentur USADA, die kein Fehlverhalten Mayweathers erkannte und zugleich die Berichte kritisierte.

USADA stellt sich vor Mayweather

Diese hätten eine "Vielzahl von Fehlern" enthalten und wären mit "Ungenauigkeiten und Fehlinterpretationen durchsetzt", hieß es in einer USADA-Stellungnahme. Zwar bestätigte die USADA die Injektion, Mayweather habe jedoch keine Regeln verletzt. Demnach hatte Mayweather auf Anfrage eine medizinische Ausnahmegenehmigung für die Infusion erhalten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal