Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 Silverstone: Sebastian Vettel testet "Dach" am Ferrari

...

Hamilton im 1. Training vorne  

Vettel fährt mit "Dach" über dem Kopf

08.07.2016, 14:19 Uhr | t-online.de

Formel 1 Silverstone: Sebastian Vettel testet "Dach" am Ferrari. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel tetstet in Silverstone den "Halo"-Sicherheitsbügel. (Quelle: Reuters)

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel tetstet in Silverstone den "Halo"-Sicherheitsbügel. (Quelle: Reuters)

Spektakuläre Bilder beim ersten freien Training zum Großen Preis von Großbritannien in Silverstone: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel testete für einige Runden eine verbesserte Version des Cockpitschutz-Konzepts "Halo".

Die neue Version besteht nun aus Titan statt aus Stahl. Zudem wurde am Design getüftelt, der Bügel mit einer Mittel- und zwei nach hinten verlaufenen Seitenstreben sieht nicht mehr so klobig aus. Voraussichtlich ab 2017 muss "Halo" von allen Teams in den Rennen verpflichtend eingesetzt werden.

Eigentlich sollte die neue Version bereits bei den Trainings in Spielberg eingesetzt werden. Wegen des durchwachsenen Wetters mit starken Schauern wurde der Testlauf am vergangenen Wochenende aber abgesagt.

Hamilton vor Rosberg und Hülkenberg

Derweil dominierten die Mercedes-Piloten das erste Training in Silverstone. Lewis Hamilton raste in 1:31,654 Minuten zur Bestzeit vor seinem Teamrivalen Nico Rosberg, der nur 0,033 Sekunden langsamer war. Erneut stark präsentierte sich auch Nico Hülkenberg im Force India auf Platz drei.

Als bei Vettel "Halo" wieder abgeschraubt war, ging auch der Heppenheimer auf seine schnellen Runden. Der 29-Jährige musste sich am Ende der ersten Session mit Platz vier begnügen. Der vierte deutsche Formel-1-Pilot, Pascal Wehrlein, kam im unterlegenen Manor nicht über Rang 21 hinaus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018