Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Felipe Massa beendet Formel-1-Karriere

"Letzte Formel-1-Rennen"  

Felipe Massa beendet seine Karriere

01.09.2016, 14:40 Uhr | dpa, t-online.de, sid

Felipe Massa beendet Formel-1-Karriere. Auf Abschiedstour: Felipe Massa hat sein Karriere-Ende in der Formel 1 angekündigt. (Quelle: imago/LAT Photographic)

Auf Abschiedstour: Felipe Massa hat sein Karriere-Ende in der Formel 1 angekündigt. (Quelle: imago/LAT Photographic)

Felipe Massa beendet nach dieser Saison seine Formel-1-Karriere. Das gab der 35-Jährige im Fahrerlager zum Großen Preis von Italien in Monza (Sonntag, ab 13.45 Uhr im Live-Ticker bei t-online.de) bekannt.

"Das werden die letzten acht Rennen meiner Karriere", sagte der Williams-Pilot zu seiner Formel-1-Laufbahn, die nach insgesamt 250 Grand Prix zu Ende gehen wird. In dieser Saison fährt er für das Williams-Team und belegt aktuell mit 39 Punkten Rang zehn in der Fahrerwertung.

Nur einen Punkt am Weltmeister vorbei

"Ich bin stolz auf meine Karriere, auch wenn damals ein Punkt gefehlt hat", sagte Massa: "Nun stehen meine letzten Rennen an, ich werde sie so gut wie möglich genießen."

Seinen größten Erfolg feierte er mit dem zweiten WM-Platz 2008. Der Brasilianer verpasste den Titel damals nur um einen Punkt. Ihm gelangen bislang elf Grand-Prix-Siege.

Massa stieg 2002 in die Formel 1 ein und fuhr 2006 an der Seite von Rekordweltmeister Michael Schumacher für Ferrari.  Durch den Abschied Schumachers zum Saisonende konnte Massa damals bei Ferrari bleiben.

Auch Schumacher wählte Monza

Der Südamerikaner wählte für die Ankündigung seines Rücktritts den selben Ort, an dem sein Vorbild Michael Schumacher zehn Jahre zuvor seinen ersten Abschied vom Sport verkündet hatte. Dies war kein Zufall.

"Ich habe diesen Ort gewählt, weil Michael es damals auch so gemacht hat", sagte Massa.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal