Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Großer Preis der USA: Vettel scheidet bei Formel-1-Rennen in USA früh aus

Großer Preis der USA  

Vettel scheidet bei Formel-1-Rennen in USA früh aus

03.11.2019, 20:40 Uhr | dpa

Großer Preis der USA: Vettel scheidet bei Formel-1-Rennen in USA früh aus. Sebastian Vettel ist beim Großen Preis der USA vorzeitig in der achten von 56 Runden ausgeschieden.

Sebastian Vettel ist beim Großen Preis der USA vorzeitig in der achten von 56 Runden ausgeschieden. Foto: Darron Cummings/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Austin (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist beim Großen Preis der USA vorzeitig ausgeschieden.

In der achten von 56 Runden brach am Ferrari des Heppenheimers ohne erkennbaren Grund offenbar die Radaufhängung an der Hinterachse. Der 32-Jährige musste seinen Wagen im texanischen Austin anschließend sofort neben der Strecke abstellen. "Ich weiß nicht, was passiert ist", funkte Vettel seinem Rennstall an die Box. Bereits zuvor hatte der Hesse über technische Probleme an seinem Auto geklagt.

Vettel war von Startplatz zwei ins Rennen gegangen und nach den ersten Umläufen schnell auf Rang sieben zurückgefallen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal