Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

F1-Boss erklärt Plan: Gibt es bald noch mehr Formel-1-Rennen?

F1-Boss erklärt Plan  

Gibt es bald noch mehr Formel-1-Rennen?

20.11.2020, 12:36 Uhr | dpa, dd

F1-Boss erklärt Plan: Gibt es bald noch mehr Formel-1-Rennen?. Szene vom letzten Rennen in Istanbul. Der Formel-1-Rennkalender soll erweitert werden. (Quelle: imago images)

Szene vom letzten Rennen in Istanbul. Der Formel-1-Rennkalender soll erweitert werden. (Quelle: imago images)

Durch die Corona-Krise ist die noch laufende Saison der Königsklasse deutlich verkürzt. In Zukunft könnte der Rennkalender aber ganz anders aussehen. Dies verriet Geschäftsführer Chase Carey nun.

Die Formel 1 plant mittelfristig mit einer Ausweitung des Kalenders auf 24 Rennen. "Wir rechnen damit, dass wir uns in den nächsten paar Jahren auf einen Kalender mit 24 Rennen hinbewegen", sagte Formel-1-Geschäftsführer Chase Carey bei einer Videokonferenz. Der US-Amerikaner hat in der Vergangenheit jedoch auch schon von 25 Etappen in einem Jahr gesprochen. Einige Grand Prix sollen sich dabei künftig abwechseln. Die Langzeitpartnerschaften mit Veranstaltern sollen Priorität behalten.

In der kommenden Saison plant die Formel 1 mit einem Rekordkalender mit 23 Stationen. Carey rechnet trotz der Corona-Pandemie fest mit Rennen vor Fans. In der Vergangenheit wechselten sich beispielsweise der Hockenheimring und Nürburgring mit der Austragung des Großen Preises von Deutschland ab.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal