Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Pilot Pierre Gasy positiv auf Corona getestet — Quarantäne

In Quarantäne  

Formel-1-Fahrer Gasly positiv auf das Coronavirus getestet

01.02.2021, 17:55 Uhr | dpa, t-online

Formel 1: Pilot Pierre Gasy positiv auf Corona getestet — Quarantäne. Formel 1: Der Franzose Pierre Gasly wurde positiv auf das Coronavirus getestet. (Quelle: dpa/Xpbimages.Com)

Formel 1: Der Franzose Pierre Gasly wurde positiv auf das Coronavirus getestet. (Quelle: Xpbimages.Com/dpa)

Der französische Formel-1-Fahrer Pierre Gasly ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er zeigt keine Symptome und wird seine Saisonvorbereitung nun zu Hause fortsetzen. 

Schlechte Nachrichten für Pierre Gasly. Der Formel-1-Fahrer hat Corona. Wie der 24-Jährige vom Red-Bull-Schwesterteam Alpha Tauri in den sozialen Medien mitteilte, befindet er sich derzeit in Quarantäne. Gasly zeigt nach eigenen Aussagen keine Symptome und wird seine Vorbereitung auf die Ende März in Bahrain beginnende Saison zunächst von zu Hause aus fortsetzen. Zuletzt befand er sich in einem Trainingscamp in Dubai.

Nach Weltmeister Lewis Hamilton von Mercedes, den beiden bisherigen Racing-Point-Piloten Sergio Perez und Lance Stroll, Charles Leclerc von Ferrari und Lando Norris von McLaren ist es bereits der sechste bekannt gewordene positive Corona-Fall eines Formel-1-Fahrers.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal