Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Pay-TV-Sender Sky startet neuen Sender für die Formel 1

Zur neuen Saison  

Sky startet neuen Sender für die Formel 1

17.02.2021, 17:46 Uhr | t-online, dpa

Pay-TV-Sender Sky startet neuen Sender für die Formel 1. Die Formel-1-Boliden beim Start: Ab der neuen Saison ist die oberste Motorsportklasse nur bei Sky zu sehen. (Quelle: imago images/Nordphoto)

Die Formel-1-Boliden beim Start: Ab der neuen Saison ist die oberste Motorsportklasse nur bei Sky zu sehen. (Quelle: Nordphoto/imago images)

Ende März beginnt die neue Formel-1-Saison. In Bahrain starten die Fahrer die Jagd auf Weltmeister Lewis Hamilton. Übertragen werden die Rennen dann exklusiv von Sky. Und der Pay-TV-Sender hat neue Pläne.

Sky startet seinen neuen Motorsport-Sender mit den Testfahrten der Formel 1. Am 12. März beginnt Sky Sport F1 den Sendebetrieb mit den Übertragungen aus Bahrain.

Zum Programm des kostenpflichtigen Non-Stop-Motorsportsenders gehören Berichte über Formel 1, Formel 2, Formel 3 und den Porsche Super Cup. Der Bezahlsender hat die alleinigen TV-Rechte der Königsklasse erworben und zeigt die Rennen nach dem Formel-1-Aus von RTL in Deutschland exklusiv.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Müller Drogerietchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal