Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

3. Training GP von Portugal: Mick Schumacher schlägt Vettel – Verstappen vorne

3. Training in Portimao  

Schumacher schlägt Vettel – Verstappen mit Bestzeit

01.05.2021, 15:57 Uhr | sid, t-online

Formel 1: Diese Strecke erwartet die Fahrer in Portugal

Von 1996 bis 2020 fand kein Formel-1-Rennen mehr in Portugal statt. Doch 2020 wurde erstmals wieder auf der Strecke in Portimao gefahren . t-online stellt Ihnen den Kurs vor. (Quelle: t-online)

Formel-1-Strecke in Portimao: Wir stellen ihnen den anspruchsvollen Kurs für den Großen Preis von Portugal vor. (Quelle: t-online)


Mick Schumacher hat im 3. Freien Training von Portimao brilliert und sogar seinen deutschen Landsmann Sebastian Vettel bezwungen. Die Bestzeit hingegen ging an einen Niederländer. 

WM-Herausforderer Max Verstappen hat die Generalprobe für das Qualifying zum Großen Preis von Portugal für sich entschieden. Der niederländische Red-Bull-Pilot benötigte im dritten freien Training in Portimao für seine beste Runde 1:18,489 Minuten, er war damit 0,236 Sekunden schneller als Formel 1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton (England) im Mercedes. Dritter wurde Valtteri Bottas (Finnland/+0,331) im zweiten Silberpfeil.

Schumacher vor Vettel

Hamilton, der nach zwei Rennen in der Fahrerwertung einen Punkt vor Verstappen liegt, könnte im Qualifying am Nachmittag (16 Uhr, im Liveticker bei t-online) seine 100. Pole Position in der Formel 1 einfahren.

Formel-1-Neuling Mick Schumacher unterlief bei erneut starkem Wind und wenig Grip zu Beginn der Einheit ein Dreher, erneut war der 22-Jährige auf dem bemerkenswerten 15. Rang (+1,544) aber deutlich besser unterwegs als sein Haas-Teamkollege Nikita Masepin (+2,201). Der Russe nahm als Letzter wieder seinen "Stammplatz" ein.

Auch ließ Schumacher den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel im Aston Martin hinter sich. Der Heppenheimer hatte erneut sichtbare Probleme und wurde nur 18. mit 1,725 Sekunden Rückstand auf Verstappen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal