Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Max Verstappen fährt allen davon – Sebastian Vettel abgeschlagen

Erstes Training in Österreich  

Verstappen fährt allen davon – Vettel abgeschlagen

02.07.2021, 12:58 Uhr | t-online, dpa

Formel 1: So fährt sich der "Große Preis von Österreich"

Titeljäger Max Verstappen droht Weltmeister Lewis Hamilton in der Formel 1 zu enteilen. Auch beim zweiten Grand Prix auf dem Red-Bull-Ring ist der Youngster im Vorteil. Wir stellen Ihnen den Kurs in Spielberg vor. (Quelle: t-online.de)

Formel-1-Strecke im Video: So kurvenreich sieht die Strecke beim "Großen Preis von Österreich" aus. (Quelle: t-online.de)


Aktuell ist nicht Lewis Hamilton die dominante Figur in der Formel 1, es ist Max Verstappen. Auch beim Training in Österreich zeigte er eine starke Leistung. Anders als Sebastian Vettel.

Max Verstappen hat das erste Formel 1-Training vor dem Großen Preis von Österreich als Schnellster beendet. Der 23-jährige Niederländer steuerte seinen Red Bull am Freitag in 1:05,143 Minuten vor den beiden Ferrari-Piloten Charles Leclerc aus Monaco und Carlos Sainz aus Spanien souverän auf Platz eins. Weltmeister Lewis Hamilton beendete die Einheit in seinem Mercedes auf dem siebten Rang. Ex-Champion Sebastian Vettel wurde im Aston Martin 15., Mick Schumacher im Haas-Rennwagen 17.

Erstmals seit dem Beginn der Corona-Pandemie gab es in der Formel 1 keine Zuschauer-Beschränkungen mehr. Wer genesen, geimpft oder negativ getestet war, durfte auf das Gelände des Red-Bull-Rings. Für das Rennen werden in Spielberg rund 60 000 Zuschauer erwartet.

Vor dem neunten Saisonlauf am Sonntag (15.00 Uhr/Sky) führt Verstappen (156 Punkte), der drei der vergangenen vier Rennen für sich entschied, in der Gesamtwertung vor Weltmeister Hamilton (138) und Sergio Perez (96) im zweiten Red Bull. Vettel (30) ist Zehnter, Neuling Schumacher wartet noch auf seine ersten WM-Punkte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: