Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Red-Bull-Berater spricht nach Crash: So geht es Max Verstappen

Red-Bull-Berater spricht  

Nach Crash: So geht es Max Verstappen

20.07.2021, 09:51 Uhr | dpa, dd

Red-Bull-Berater spricht nach Crash: So geht es Max Verstappen. Red-Bull-Berater Marko (l.) mit Verstappen: Der WM-Führende musste nach dem Crash in Silverstone ins Krankenhaus. (Quelle: imago images)

Red-Bull-Berater Marko (l.) mit Verstappen: Der WM-Führende musste nach dem Crash in Silverstone ins Krankenhaus. (Quelle: imago images)

Der niederländische Star der Formel 1 musste beim Großen Preis von Großbritannien eine Schrecksekunde überstehen und nach dem Crash ins Krankenhaus. Nun spricht Dr. Helmut Marko über die Verfassung des 23-Jährigen.

Dem niederländischen Formel 1-Fahrer Max Verstappen geht es nach seinem folgenschweren Crash in Silverstone nach Angaben von Red-Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko "erstaunlich gut". Aus Sicherheitsgründen habe sein Vater Jos "mit ihm in einem Hotel die Nacht verbracht", sagte Marko im Interview von RTL/ntv. "Was wir gedacht haben ist, dass er völlig steif sein wird von diesem unglaublichen Aufprall mit 51 G, aber er hat ein bisschen Nackenschmerzen, ansonsten ist alles okay."

WM-Spitzenreiter Verstappen war am Sonntag beim Grand Prix von Großbritannien mit Rekordweltmeister Lewis Hamilton kollidiert und in der 290 km/h schnellen Copse-Kurve mit einer Wucht von 51 G - mit der 51-fachen Kraft seines Körpergewichts - in einen Reifenstapel eingeschlagen. Der mit einer Zehn-Sekunden-Strafe belegte Hamilton gewann und verkürzte den WM-Rückstand auf den Niederländer auf nur noch acht Punkte.

Verstappen war vorsichtshalber in ein Krankenhaus in Coventry gebracht worden, das er noch in der Nacht ohne "schwerwiegende Verletzungen" verlassen konnte.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: