• Home
  • Sport
  • Formel 1
  • Formel-1: Flavio Briatore feiert Geburtstag im Rollstuhl


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnfall: Hollywoodstar Anne Heche ist totSymbolbild für einen TextZwei Drittel sind für MaskenpflichtSymbolbild für einen TextPolizei ruft RKI zu Einsatz in BerlinSymbolbild für einen TextWohin wechselt Mick? Onkel ahnt etwasSymbolbild für ein VideoSalman Rushdie wird beatmetSymbolbild für einen TextBoateng verteilt FreidönerSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für einen TextSpielabbruch in der Regionalliga-WestSymbolbild für einen TextWieder Waldbrand im GrunewaldSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextMann sperrt sich aus Wohnung aus – totSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Formel-1-Legende feiert Geburtstag im Rollstuhl

Von t-online, KS

14.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Flavio Briatore: Der ehemalige Formel-1-Teamchef ist 72 Jahre alt geworden.
Flavio Briatore: Der ehemalige Formel-1-Teamchef ist 72 Jahre alt geworden. (Quelle: Motorsport Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seinen 72. Geburtstag feiert der ehemalige Formel-1-Teamchef Flavio Briatore bei einem Italiener in Mailand. Mit Ex-Frau und Kind startet er sein neues Lebensjahr. Auffällig dabei: Der Mann sitzt im Rollstuhl.

Am vergangenen Dienstag feierte Flavio Briatore seinen 72. Geburtstag mit seiner Ex-Frau Elisabetta und seinem Sohn Nathan Falco in Mailand, Italien. Auf Instagram postete der ehemalige Teamchef ein Foto von den dreien – und machte seine Follower auf seinen Rollstuhl aufmerksam.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Doch der 72-Jährige gibt Entwarnung. Seine im vergangenen Monat durchgeführte Operation an der Achillessehne zwingt ihn in den Rollstuhl. "Alles ist gut verlaufen. Jetzt erwartet mich eine Zeit der Unbeweglichkeit", schrieb er auf Instagram.

Der ehemalige Teamchef der Formel-1-Teams Benetton und Renault wolle weiter arbeiten und aktiv bleiben. Unterstützt wird er dabei von seinem 12-jährigen Sohn Nathan Falco, der Briatore zu Hause Gesellschaft leistet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ralf Schumacher: Mick ist Kandidat für dieses Team
Von Nils Kögler
Flavio BriatoreInstagramItalienMailand
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website