Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

TSV 1860 München: Löwen-Retter Daniel Bierofka hört auf

...

Zurück ins zweite Glied  

Löwen-Retter Daniel Bierofka hört auf

09.05.2016, 15:12 Uhr | sid, t-online.de

TSV 1860 München: Löwen-Retter Daniel Bierofka hört auf . Daniel Bierofka wird nach dem Klassenerhalt gefeiert.  (Quelle: imago/Ruiz)

Daniel Bierofka wird nach dem Klassenerhalt gefeiert. (Quelle: Ruiz/imago)

Drei Spiele, drei Siege - Klassenerhalt. Die Mission von Daniel Bierofka beim Zweitligisten 1860 München ist nach dem 1:0 gegen den SC Paderborn erfüllt. Und die Löwen müssen sich wieder einmal einen neuen Trainer suchen.

Retter Bierofka, dem die nötige Lizenz fehlt, wird zur U21 zurückkehren. "Ich werde nach und nach meine Scheine machen. Schritt für Schritt", sagt der 37 Jahre alte Ex-Profi. Er werde nach der Saison Urlaub machen, "den brauche ich, dann geht es bei der U21 weiter".

Fristverlängerung nötig

Bierofka hatte nach der Entlassung von Benno Möhlmann das Traineramt beim krisengeplagten Traditionsklub übernommen und die Münchner vorzeitig zum Klassenerhalt geführt. Von der Deutschen Fußball Liga (DFL) hatte der Ex-Nationalspieler eine Sondergenehmigung erhalten. Die gilt eigentlich nicht mehr für das Saisonfinale am kommenden Sonntag beim FSV Frankfurt. Es ist aber wahrscheinlich, dass die DFL die Frist verlängert.

"Egal, wie die Lösung aussieht: Wir werden noch einmal alles raushauen", versprach Bierofka. Für Frankfurts Konkurrenten Duisburg und Paderborn gehe es im Abstiegskampf immerhin um alles, "da können wir nicht hinfahren und Larifari spielen."

Sechs Trainer in zwei Saisons

Bierofka ist nach Möhlmann und Torsten Fröhling bereits der dritte Löwen-Coach der Saison. Auch in der vergangenen Spielzeit hatten die Sechziger in Markus van Ahlen, Ricardo Moniz und Fröhling drei Trainer beschäftigt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018