Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Maik Walpurgis neuer Trainer von Dynamo Dresden


Abstiegsbedrohter Zweitligist  

Walpurgis neuer Trainer bei Dynamo Dresden

11.09.2018, 12:48 Uhr | sid, t-online.de

Maik Walpurgis neuer Trainer von Dynamo Dresden. Maik Walpurgis war zuletzt in der Saison 2016/17 Trainer des FC Ingolstadt. In 28 Spielen holte er knapp 1,2 Punkte pro Spiel. (Quelle: imago images/Action Pictures)

Maik Walpurgis war zuletzt in der Saison 2016/17 Trainer des FC Ingolstadt. In 28 Spielen holte er knapp 1,2 Punkte pro Spiel. (Quelle: Action Pictures/imago images)

Nach der überraschenden und frühen Trennung von Uwe Neuhaus vor drei Wochen hat der abstiegsbedrohte Klub Dynamo Dresden nun die Nachfolge geregelt.

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat knapp drei Wochen nach der Trennung von Uwe Neuhaus einen neuen Trainer gefunden. Wie der Verein am Dienstag bekanntgab, ist Maik Walpurgis neuer Trainer beim Fußball-Zweitligisten. Der 44-Jährige löst damit Interimscoach Cristian Fiel ab, der den Tabellen-14. nach der Trennung von Uwe Neuhaus vor rund drei Wochen zeitweise übernommen hatte.

Anzeige: Jetzt anmelden, 100 € Prämie sichern und die Bundesliga tippen.

Walpurgis war von Beginn an Thema

Bisher arbeitete der 44-Jährige als Trainer beim FC Ingolstadt in der Bundesliga, beim VfL Osnabrück (3. Liga) und bei den Sportfreunden Lotte (Regionalliga). Walpurgis war den Medienberichten zufolge von Beginn an ein Thema bei den Sachsen, die derzeit noch vom früheren Dynamo-Kapitän Cristian Fiel betreut werden.


Neuhaus hatte Dresden seit 2015 trainiert und das Team von der 3. Liga gleich in die 2. Bundesliga geführt. Nach den ersten drei Pflichtspielen der laufenden Saison hatte der Klub den 58-Jährigen überraschend beurlaubt. In der Liga hatten die Dresdner zu diesem Zeitpunkt drei Punkte geholt, im Pokal waren sie an Regionalligist SV Rödinghausen gescheitert.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone XR für 9,95 €* im Tarif MagentaMobil M
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe