Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Liga: Wellenreuther bleibt Präsident des Karlsruher SC

2. Liga  

Wellenreuther bleibt Präsident des Karlsruher SC

12.10.2019, 16:34 Uhr | dpa

2. Liga: Wellenreuther bleibt Präsident des Karlsruher SC. Ingo Wellenreuther wird auch in den nächsten drei Jahren als Präsident des Zweitligisten Karlsruher SC fungieren.

Ingo Wellenreuther wird auch in den nächsten drei Jahren als Präsident des Zweitligisten Karlsruher SC fungieren. Foto: Hasan Bratic/dpa. (Quelle: dpa)

Karlsruhe (dpa) - Ingo Wellenreuther bleibt weitere drei Jahre Präsident von Fußball-Zweitligist Karlsruher SC. Der 59 Jahre alte CDU-Politiker konnte bei der Mitgliederversammlung des Vereins 536 der 1032 abgegebenen Stimmen (51,9 Prozent) auf sich vereinen.

Gegenkandidat Martin Müller kam in dem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen auf 48,1 Prozent. Für Wellenreuther, der den Verein seit 2010 führt, war es bereits die dritte Wiederwahl.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal