Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Bundesliga: KSC trennt sich von Alois Schwartz, Christian Eichner übernimmt

2. Bundesliga  

Karlsruher SC entlässt Trainer Alois Schwartz

03.02.2020, 17:37 Uhr | t-online.de

2. Bundesliga: KSC trennt sich von Alois Schwartz, Christian Eichner übernimmt. Alois Schwartz: Er ist nicht mehr Trainer in Karlsruhe.  (Quelle: imago images/Sportfoto Rudel)

Alois Schwartz: Er ist nicht mehr Trainer in Karlsruhe. (Quelle: Sportfoto Rudel/imago images)

Der Karlsruher SC hat sich von seinem Cheftrainer Alois Schwartz getrennt. Das teilte der Verein am Montag mit. Der KSC steht derzeit in der zweiten Liga auf einem Abstiegsplatz. 

Zweitligist Karlsruher SC hat sich von Trainer Alois Schwartz getrennt. Das gab der Tabellen-17. nach zuletzt vier Niederlagen in Folge bekannt. Bis auf Weiteres übernimmt Co-Trainer Christian Eichner den Posten.

"Wir bedanken uns bei Alois Schwartz für seine geleistete Arbeit in den letzten zweieinhalb Jahren. Besonders die Rückkehr in die 2. Bundesliga war immens wichtig für den kompletten Verein“, wird der Geschäftsführer Sport Oliver Kreuzer auf der vereinseigenen Webseite zitiert. Der Klub sei nach eingehender Analyse "zu dem Schluss gekommen, in der aktuellen sportlichen Situation einen neuen Impuls setzen zu müssen, um unser großes Ziel, den Klassenerhalt, erreichen zu können."

Einem entsprechenden Vorschlag habe der Beirat "einstimmig zugestimmt. Allen Beteiligten ist die Entscheidung sehr schwergefallen."

Schwartz war seit Ende August 2017 Trainer beim KSC und stand in über 100 Spielen für die Badener an der Seitenlinie. Zuvor trainierte er in der zweiten Liga bereits den SV Sandhausen und den 1. FC Nürnberg

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal