Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Werder Bremen: Drei weitere Spieler in Corona-Quarantäne

Nächste Coronafälle  

Positive Tests: Drei weitere Bremer in Quarantäne

29.11.2021, 15:33 Uhr | dpa

Werder Bremen: Drei weitere Spieler in Corona-Quarantäne. Werder-Profis Schmidt (2. v. li.), Weiser (r.): Beide Bremer müssen in Quarantäne. (Quelle: imago images/Nordphoto)

Werder-Profis Schmidt (2. v. li.), Weiser (r.): Beide Bremer müssen in Quarantäne. (Quelle: Nordphoto/imago images)

Die Norddeutschen geben bekannt, dass sich gleich mehrere Spieler in Isolation begeben müssen. Schon zuvor gab es zwei Coronafälle in der Mannschaft.

Beim Fußball-Zweitligisten Werder Bremen gibt es offenbar gleich mehrere weitere Coronafälle. Nachwuchs-Hoffnung Fabio Chiarodia wurde positiv getestet. Mittelfeldspieler Niklas Schmidt begab sich wegen deutlicher Symptome ebenfalls in Quarantäne. Bei ihm steht das Ergebnis des PCR-Tests allerdings noch aus, teilte der Klub am Montag mit. Beide Spieler seien vollständig geimpft.

Neuzugang Mitchell Weiser habe sich auch in Quarantäne begeben. Nähere Angaben dazu machten die Bremer jedoch nicht. Bereits in der vergangenen Woche waren bei Werder Mittelfeldspieler Nicolai Rapp und Interimstrainer Danijel Zenkovic positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: