Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Mitgliederversammlung: Präsident Oke Göttlich beim FC St. Pauli wiedergewählt

Mitgliederversammlung  

Präsident Oke Göttlich beim FC St. Pauli wiedergewählt

01.12.2021, 22:43 Uhr | dpa

Mitgliederversammlung: Präsident Oke Göttlich beim FC St. Pauli wiedergewählt. Oke Göttlich wurde als Präsident des FC St.

Oke Göttlich wurde als Präsident des FC St. Pauli bei der Mitgliederversammlung wiedergewählt. Foto: Gregor Fischer/dpa. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Oke Göttlich bleibt Präsident des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. 

Auf der Mitgliederversammlung des Tabellenführers wurden in den Messehallen in Hamburg neben dem 46-Jährigen auch seine Stellvertreterinnen und Stellvertreter Christiane Hollander, Carsten Höltkemeyer, Jochen Winand und Esin Rager in ihren Ämtern bestätigt.

Göttlich steht seit 2014 an der Spitze des Vereins. Bei seiner Wiederwahl erhielt er 258 der 263 Stimmen. Er hatte keinen Gegenkandidaten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: