• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • GefĂ€lschter Impfpass: DFB sperrt Ex-Bremen-Trainer Markus Anfang fĂŒr ein Jahr


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextInflationsrate sinktSymbolbild fĂŒr einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild fĂŒr ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild fĂŒr ein VideoHochwasser und Erdrutsche in ÖsterreichSymbolbild fĂŒr einen TextWellbrock holt nĂ€chste WM-MedailleSymbolbild fĂŒr einen TextSchĂŒlerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild fĂŒr einen TextNeue ARD-Partnerin fĂŒr SchweinsteigerSymbolbild fĂŒr einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild fĂŒr einen TextStummer Schlaganfall: So tĂŒckisch ist erSymbolbild fĂŒr einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild fĂŒr einen TextDirndl bei G7-Gipfel? Söder sauerSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserPocher fordert krasses SchmerzensgeldSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

DFB sperrt Ex-Werder-Trainer Anfang fĂŒr ein Jahr

Von sid
Aktualisiert am 26.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Markus Anfang: Der ehemalige Bremer Trainer darf ein Jahr seinem Beruf nicht nachgehen.
Markus Anfang: Der ehemalige Bremer Trainer darf ein Jahr seinem Beruf nicht nachgehen. (Quelle: Comsport/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dem Ex-Bremen-Trainer wurde nachgewiesen, dass er seinen Impfpass gefÀlscht hatte. Daraufhin trennte sich Werder von seinem Coach. Nun hat auch der DFB eine Strafe ausgesprochen.

Markus Anfang, der ehemalige Trainer des Zweitligisten Werder Bremen darf ein Jahr nicht als Trainer arbeiten und muss 20.000 Euro Strafe zahlen. Das Berufsverbot von Anfang gilt rĂŒckwirkend ab dem 20. November.

Sein ehemaliger Co-Trainer Florian Junge wurde mit einer Sperre von zehn Monaten sowie einer Geldstrafe von 3000 Euro belegt. Das gab der DFB am Mittwoch bekannt.

"Markus Anfang und Florian Junge haben durch ihr Handeln in erheblichem Maße gegen die Vorbildfunktion als Trainer verstoßen", sagte Hans E. Lorenz, Vorsitzender des DFB-Sportgerichts: "Im Hinblick auf ihre abgelegten GestĂ€ndnisse ist es aber gerechtfertigt, einen Teil der Sperre zur BewĂ€hrung auszusetzen, um ihnen die Möglichkeit zu geben, zur Saison 2022/2023 ein neues Engagement einzugehen." Bei Anfang wird die Sperre ab dem 10. Juni zur BewĂ€hrung bis zum 30. Juni 2023 ausgesetzt, bei Jung ab dem 1. Juni.

Anfang hatte zuletzt zugegeben, mit einem gefĂ€lschten Impfzertifikat getĂ€uscht zu haben. "Er hat eingerĂ€umt, einen falschen Impfausweis vorgelegt zu haben", sagte der Bremer Oberstaatsanwalt Frank Passade dem SID Anfang Januar. Im Zuge der AffĂ€re war Anfang im November in Bremen zurĂŒckgetreten. Sein Nachfolger wurde Ole Werner.

Anfang tÀuschte Werder und das Gesundheitsamt

Anfang und Junge haben sich laut DFB-Mitteilung im SpĂ€tsommer 2021 "jeweils einen gefĂ€lschten Impfausweis besorgt, der sie unzutreffend als 'zweifach gegen das Coronavirus geimpft' auswies". Diesen hĂ€tten sie dann bei Werder vorgelegt, "sodass sie ab dem frĂŒhen Herbst nicht mehr an den im DFB-/DFL-Hygienekonzept vorgeschriebenen Testungen von Werder Bremen teilnahmen. Zudem legten beide den gefĂ€lschten Impfausweis auch dem Bremer Gesundheitsamt vor, um sich infolge des Kontakts mit dem damals an Corona erkrankten Bremer Spieler Marco Friedl der gesetzlich vorgeschriebenen QuarantĂ€ne zu entziehen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Einer bleibt, einer kommt – Neues vom HSV
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
DFBMarkus AnfangSV Werder Bremen
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website